Presse Agentur - Neukunden via Internet

Pressemitteilungen veröffentlichen

6:15 Uhr
20.08.2019

“Love Never Dies” – die Musical Gala^
Wer sich gerne in eine Traumwelt, voller Glanz und Glamour begibt, sollte am 28. September 2019 im Comoedenhaus Hanau nicht fehlen.

Die Musical Gala “Love Never Dies“ verzaubert ihre Zuschauer, mit Szenen und Choreographien aus den bekanntesten Musicals unserer Zeit.

Die bunte, musikalische Reise startet mit “Kiss me Kate“, “West Side Story“, “Les Misérables”, “My Fair Lady“, “Phantom der Oper“, “Love Never Dies“ und “Hair“, um in der zweiten Hälfte mit den Highlights aus Goggings “Non(n)sense“, einer Revue mit viel Komik um fünf Nonnen mit Geldsorgen, fortzufahren. Zum Ende der Reise wird der Zuschauer mit einem Prieview von Alfonso C.Nera´s “Compañera“ überrascht.

Stargäste des Abends sind Fabian Klatt (Marius in “Les Misérables“), Anjuschka Uher (Schwester Hubert in “Nonnsense” und Eponine in “Les Misérables“) und Sabrina Klüber (Schwester Amnesia in “Nonnsense“).

Alle drei gehören, wie auch die übrigen Darsteller zur TEATRICOM, einer professionellen Theater Company und sind Absolventen der Academy of Stage Arts.

Mit Louise Fenbury (Maria in West Side Story) und Hanna Czarnecka (Christine in Phantom der Oper und Love Never Dies), konnten zwei Special-Guests der Spitzenklasse gewonnen werden.

Dorothea Rinck und Vit König sind die Köpfe hinter TEATRICOM und der Academy of Stage Arts.

Sie, staatlich geprüfte Schauspielerin und Regisseurin der Musical-Gala, inszeniert seit 30 Jahren deutschlandweit Musik- und Sprechtheater-Produktionen. In “Love Never Dies“ debütiert sie als Mutter Oberin im Musical “Non(n)sense“.

Er, ein diplomierter Opernsänger, der, wenn er nicht gerade an der Oper Zürich, der Bayerischen Staatsoper oder im Nationaltheater Amsterdam gastiert, in der Oberurseler Academy of Stage Arts anzutreffen ist. In Love Never Dies ist er für die musikalische und künstlerische Leitung verantwortlich und schlüpft in die Rolle des “Phantoms“.
Veranstalter: Teatricom

Veranstaltungsort:
Comoedienhaus Wilhelmsbad Hanau
Parkpromenade 1
63454 Hanau
Samstag, 28.09.19 - Beginn: 19:30h
Tickethotline
069-13 40 400
Frankfurt Tickets RheinMain
(im VVK 33,00 € bis 38,00 €, ermäßigt 29,00 €)
oder unter: https:*frankfurtticket*/tickets/love-never-dies-die-musical-gala-10328.30658 rel= nofollow >*frankfurtticket*/tic...e-musical-gala-10328.30658

Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

Web2.0 Webkatalog Software von der Internetagentur McGrip Web2.0 Webkatalog Software RSS Feed