Presse Agentur - Neukunden via Internet

Pressemitteilungen veröffentlichen

1:47 Uhr
23.05.2019

Buchmesse 2015:Vom roten Teppich und der größten Bücherschau der Welt
Mit einer feierlichen Zeremonie und erstmals einem roten Teppich ist am Dienstagabend die Frankfurter Buchmesse eröffnet worden.
Direktor Jürgen Boos betonte die Rolle der Literatur : Sie müsse " Zustände benennen und scheinbare Selbstverständlichkeiten zur Diskussion stellen. "

Am Dienstagvormittag hatte der britisch-indische Autor und Stargast Salman Rushdie bei der Eröffnungspressekonferenz
eine beeindruckende Rede zur Meinungsfreiheit gehalten.
Mit dem Roman " Mitternachtskinder ", für den er 1981
den Booker-Preis erhielt, wurde er weltberühmt. Seine
Bücher erhielten renommierte internationale Preise, er wurde u.a. 2008 als der beste aller Booker Preisträger
ausgezeichnet. 1996 wurde ihm der Aristeion-Literaturpreis der EU zuerkannt. 2007 schlug ihn die Queen zum Ritter. 2012 erschien bei C. Bertelsmann seine
gefeierte Autobiografie > Joseph Anton <.

Direktor Jürgen Boos hatte sich am Montag betroffen über die Absage des Iran für die diesjährige Buchmesse gezeigt. Zugleich verteidigte er die Einladung des islamkritischen Autors Salman Rushdie.
" Wir bedauern die Absage des iranischen Kultusministeriums sehr ", sagte Boos am Montag in Frankfurt. Die Buchmesse sei ein Ort des Dialogs. Er hoffe, " dass die diesjährige Absage nur eine kurze Unterbrechung der bestehenden Gespräche bedeutet und wir die geknüpften Beziehungen weiter ausbauen können ".
Zugleich machte Jürgen Boos deutlich, dass er zu der
Einladung Rushdies stehe. " Die Freiheit des Wortes ist
nicht verhandelbar ", sagte er.

Der neue große Roman des Booker-Preisträgers " Zwei Jahre, acht Monate und achtundzwanzig Nächte " erzählt
Rushdie eine zeitlose Liebesgeschichte in einer Welt in
der die Unvernunft regiert.

Am Abend starteten dann mit buntem Glamour die Vips über den roten Teppich, voran mit der Sängerin Conchita Wurst.

Auszug aus der Liste der prominenten Gäste aus einem
stimmungsvollen Saal und roten Teppich voller Harmonie :

Kulturstaatsministerin Monika Grütters, Anies Baswedan der Kulturminister Indonesiens, Buchmessen-Direktor Jürgen Boos, Gosnawan Mohamad indonesischer Schriftsteller,
Stargast Salman Rushdies, Oberbürgermeister Feldmann,
Holger Volland (Vizepräsident der Buchmesse), Endah Laras
Starsängerin aus Indonesien, Harald Glööckler, Conchita
Wurst (Sängerin), die Schauspielerinnen Veronica Ferres,
Esther Schweins, Margarita Broich, Sabine Postel, Dorka
Gyllus, Mimi Fiedler, Feydoni Pegah, die Schauspieler:
Antoine Monot jr., Hanns zischler, die Moderatorinnen :
Bettine Böttinger, Dunja Hayali, Tina Mendelsohn,
Schriftsteller Albert Ostermaier, Künstler Daniel Richter, Architekt Meinhard von Gerkan, Angela Richter
( Theaterregisseurin ) u.v.a.

Info: presse buchmesse
alle Bilder : h.e.schiewer oestrich-winkel
presse oestrich-winkel

Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

Web2.0 Webkatalog Software von der Internetagentur McGrip Web2.0 Webkatalog Software RSS Feed