Presse Agentur - Neukunden via Internet

Pressemitteilungen veröffentlichen

14:38 Uhr
21.08.2019

2010: Rheingas baut auf innovative Energiekonzepte für Privathaushalte und Gewerbekunden
Erfolgreiches Geschäftsjahr erwartet - Autogas-Absatz boomt - Energieberatung gewinnt zunehmend an Bedeutung

Brühl. - Die bundesweit tätige Rheingas-Gruppe blickt mit Zuversicht in das neue Jahr. Anlass dazu gibt nicht zuletzt der Autogas-Absatz, der in den ersten Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2009/2010, das am 30. Juni endet, um mehr als zehn Prozent gestiegen ist. Eine wesentliche Grundlage für diesen Erfolg ist eine sehr intensive Zusammenarbeit mit dem Mineralölmittelstand, wo besonders umsatzstarke Tankstellen an gut ausgewählten Standorten zu den größten Abnehmern zählen.

Maßgeblich getragen wird das Geschäft auch weiterhin vom Bereich Heizenergie sowie innovativen Anwendungen im gewerblichen Sektor, wo Rheingas verstärkt auf Beratungsleistungen im Sinne seiner Kunden setzt. Die Beratungsangebote hinsichtlich Energieeinsparung und Energieeffizienz orientieren sich an der Energiedienstleistungsrichtlinie der EU (EDL-RL) und dienen - neben den im Einzelfall konkret erreichbaren Kostenvorteilen für den Kunden - auch übergeordneten Zielen: Hierzu zählen die Senkung des Primärenergieverbrauchs, eine Verbesserung der Versorgungssicherheit und die Reduzierung von Treibhausgasen.

Ein wichtiger Punkt bei der Energieberatung ist die Ermittlung von staatlichen Fördergeldern, die speziell in den Bereichen Gebäudesanierung und Modernisierung, Heizungstechnik, Wärmedämmung und Erneuerbare Energien beantragt werden können. Rheingas kümmert sich dabei ebenso um das Antragswesen wie um die Modalitäten einer Finanzierung.

Kostenvorteile sichern: Staatliche Förderung für mehr Energieeffizienz

Insbesondere für Gewerbekunden besteht eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten, die sich jedoch in einem wahren Dschungel von Richtlinien und Anreiz-Programmen verbergen , so Uwe Thomsen, Geschäftsführer der Propan Rheingas GmbH & Co. KG. Wir verstehen uns daher auch als ein ‚Scout , der aufgrund vorangegangener Erfahrungen in den unterschiedlichsten Branchen und Anwendungsfällen den Weg weisen kann. Vor allen Dingen jedoch sind wir für unsere Kunden ein verlässlicher Partner, der an einer langfristigen, vertrauensvollen Zusammenarbeit interessiert ist.

Eine dezentrale Energieversorgung mit Flüssiggas oder Erdgas, die Nutzung von moderner Brennwerttechnik, Gas-Wärme-Pumpen, Mini-BHKWs und Solaranlagen sind wesentliche Bausteine auf dem Weg zu mehr Energieeffizienz. Wirtschaftskrise und Klimawandel erhöhen dabei den Druck auf jeden einzelnen und auch auf jedes einzelne Unternehmen, geeignete Maßnahmen zu planen, in Angriff zu nehmen und umzusetzen - um davon nachhaltig und auf lange Sicht profitieren zu können.

Uwe Thomsen: Kurzfristiger Aktionismus führt nicht ans Ziel. Vielmehr sollten einzelne Maßnahmen verzahnt werden und ineinander greifen. Wer heute zum Beispiel seine Heizungsanlage modernisiert und dadurch die Energiekosten senkt, kann morgen vielleicht schon in die Wärmedämmung investieren und so das Einsparpotenzial weiter erhöhen. Rheingas verkauft deshalb nicht losgelöst einzelne Produkte, sondern möchte den Kunden mit ebenso umweltfreundlichen wie kostengünstigen Energiekonzepten überzeugen. Statt langer Vertragslaufzeiten setzen wir daher bewusst auf faire Konditionen und transparente Preise. Der Erfolg gibt uns hierbei Recht.

Weitere Informationen im Internet unter *rheingas*.
Propan Rheingas GmbH & Co. KG
Tanja Laidig
Fischenicher Str. 23
50321 Brühl
02232-7079-1125

*rheingas*



Pressekontakt:
Dr. Schulz Business Consulting GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Straße 190
50937
Köln
rheingas@dr-schulz-bc*
0221-425812
**dr-schulz-bc* rel= nofollow >**dr-schulz-bc*

Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

Web2.0 Webkatalog Software von der Internetagentur McGrip Web2.0 Webkatalog Software RSS Feed