Presse Agentur - Neukunden via Internet

Pressemitteilungen veröffentlichen

17:15 Uhr
19.07.2024

Wenn nicht nur der Arzt ins Schwitzen kommt - Schockraumtraining mit neuester Simulationstechnik - Werner Forßmann Krankenhaus probt den Ernstfall
Das Berliner Simulationszentrum (NAW Berlin) hat Zuwachs bekommen. Stan verfügt nicht nur über keinerlei störende Kabel mehr sondern kann u.a. auch Schwitzen, einen Krampfanfall imitieren, bluten und viele weitere mögliche Zwischenfälle während der Versorgung schwer kranker Patienten simulieren. Unser Anspruch ist es, die in den Hochrisikobereichen tätigen Ärzte optimal zu trainieren. Hierfür investieren wir gerne in die sich weiter entwickelnde Technik. betont Dr. med. Roland Körner, Oberarzt an der Charité und Leiter des Berliner Simulationszentrums. Wenn der Neurochirurg während der Untersuchung seines Patienten im Schockraum tatsächlich eine Pupillendifferenz vorfindet und adäquat reagieren muss, ist die oftmals als künstlich angesehene Übungssituation schnell vergessen und unser Ziel erreicht. fügt er noch, nicht ganz ohne Stolz, hinzu.

Seinen 1. Einsatz hatte Stan im Schockraum des Werner Forßmann Krankenhauses in Eberswalde. Zunächst mit allerlei Verletzungen versehen wurde er mit einem Rettungswagen vorgefahren und vom Notarzt an das hochmotivierte Team als Polytrauma nach einem schweren Verkehrsunfall übergeben. Das Klinikum befindet sich gerade im Zertifizierungsprozess zum regionalen Traumazentrum und startete nun einen Testlauf mit dem neu eingerichteten Schockraum. Um möglichst allen Mitarbeitern die Teilnahme zu ermöglichen und vor allem den überwiegend internistischen Krankheitsbildern gerecht zu werden, wurde Stan im 2. Szenario als kardiogener Schock mit Lungenödem eingeliefert und durch die internistischen Kollegen erfolgreich behandelt.

Die Bedeutung realer Notfalltrainings wird von immer mehr Kliniken erkannt und zunehmend als fester Bestandteil der Ausbildung junger Akutmediziner etabliert. Bis Juni dieses Jahres ist Stan bereits ausgebucht und in ganz Deutschland unterwegs.

NAW Berlin
Daniela Kanz
Potsdamer Str. 89

10785 Berlin
Deutschland

E-Mail: empfang@naw-berlin*
Homepage: **berliner-simulationszentrum* rel= nofollow >**berliner-simulationszentrum*
Telefon: 030 ? 346 203 80

Pressekontakt
NAW Berlin
Daniela Kanz
Potsdamer Str. 89

10785 Berlin
Deutschland

E-Mail: empfang@naw-berlin*
Homepage: **berliner-simulationszentrum* rel= nofollow >**berliner-simulationszentrum*
Telefon: 030 ? 346 203 80

Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

Web2.0 Webkatalog Software von der Internetagentur McGrip Web2.0 Webkatalog Software RSS Feed