Presse Agentur - Neukunden via Internet

Pressemitteilungen veröffentlichen

22:48 Uhr
22.07.2024

Herausforderung Generationswechsel
Geeignete Nachfolger sind für Unternehmer oft nicht einfach zu finden. Laut einer aktuellen Studie des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) sind knapp 5.000 Unternehmen derzeit auf der Suche. Über einen langen Zeitraum war die Unternehmensübergabe von Generation zu Generation Regel statt Ausnahme. Dies hat sich inzwischen jedoch geändert. Immer häufiger streben Kinder aus Gründerfamilien einen anderen Berufsweg an. Im Ergebnis wächst die Zahl derer, die außerhalb der Familie einen Nachfolger finden müssen inzwischen kontinuierlich. Family offices wie A/VENTUM helfen bei der geregelten Unternehmens- und Vermögensnachfolge.

„Hierfür analysieren, konzipieren und moderieren wir die Durchführung geordneter Vermögensübertragungen, installieren vermögensverwaltende und gewerblich geprägte Familiengesellschaften und koordinieren die Zusammenarbeit der Steuer- und Rechtsberater“, erklärt Oliver Heller, Partner und Vorstand A/VENTUM family office AG. Insbesondere vor dem Hintergrund zunehmend national und international verflochtener Vermögen und häufig nicht oder nur unzureichend vorhandener Nachfolgeregelungen gerade in (Familien-)Unternehmen wird dies immer wichtiger.

Da sich große Vermögen häufig aus verschiedenen Teilbereichen wie bspw. Immobilien und Firmenanteilen zusammensetzen, sind diese hoch komplex. „Um hier den Überblick zu behalten, ist die Kompetenz verschiedener Experten gefragt. „Aus diesem Grund verfügen wir als family office über ein großes externes Netzwerk aus unabhängigen Spezialisten z.B. in Steuer- oder Rechtsfragen. Wir übernehmen an dieser Stelle die Position eines sogenannten Supervisors, der auf diese Weise alle Arbeitsprozesse überwachen kann. Dies schließt selbstverständlich auch externen Dienstleister mit ein“, fährt Heller fort.

Zur Nachfolgeregelung gehört auch die Koordination aller an diesem Prozess beteiligten Personen. „Als Hauptberater agieren wir an der Schnittstelle zwischen Unternehmens- bzw. Vermögensinhaber einerseits und dem potenziellen Nachfolger bzw. deren Berater, bspw. Steuerberater oder Rechtsanwälte. Dabei orientieren wir uns an einem ganzheitlichen Management der Nachfolge. Bei Konflikten agieren wir darüber hinaus als Moderator und Mediator, um eine optimale Lösung für die Vermögensverwaltung zu finden“, so Heller. Entscheidend für die Arbeit von family offices ist das Vertrauen. „Unsere Kunden schätzen die Diskretion, die wir ihnen bieten. Nur auf dieser Basis ist eine erfolgreiche und langfristige Zusammenarbeit möglich“, schließt Heller ab.

Mehr Informationen zum Thema „Finanzen“ finden Sie unter *a-ventum*und *faktwert*

Über das A/VENTUM family office
A/VENTUM bietet als klassisches Multi Family Office wohlhabenden Einzelpersonen (High Net Worth Individuals) und Familien eine ganzheitliche und professionelle zertifizierte Finanzplanung nach DIN. Bei Bedarf liefert A/VENTUM ein darauf aufbauendes praktisches Finanzmanagement. Dabei deckt das Stuttgarter Unternehmen auch alle für Vermögenssicherung und -vermehrung erforderlichen Möglichkeiten ab – aus einer Hand und in einem Guss. Ein hauseigener Dachfonds gehört ebenfalls zum umfangreichen Repertoire der schwäbischen Family Officer. Vertrauen, Diskretion, ein umfassendes Expertennetzwerk und die langjährige Erfahrung sind dabei die wichtigsten Erfolgsfaktoren für eine ganzheitliche und professionelle Beratung.

Für weitere Informationen, Bildmaterial und Interviewtermine wenden Sie sich bitte an:

Verantwortlicher Herausgeber:
A/VENTUM family office AG
Oliver Heller
T. 0711. 72 20 90 -10
F. 0711. 72 20 90 -20
E. oliver.heller@a-ventum*

PR-Agentur:
gemeinsam werben
Thomas Galla
T. 040. 769 96 97-17
F. 040. 769 96 97-66
E. th.galla@gemeinsam-werben*

Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

Web2.0 Webkatalog Software von der Internetagentur McGrip Web2.0 Webkatalog Software RSS Feed