Presse Agentur - Neukunden via Internet

Pressemitteilungen veröffentlichen

7:40 Uhr
15.10.2019

Vitali Klitschko gegen Odlanier Solis
Vitali Klitschko gegen Odlanier Solis

WBC-WM am 19. März in Köln



Weltmeister Vitali Klitschko wird seinen WBC-Titel am 19. März in der LANXESS Arena Köln gegen den Kubaner Odlanier Solis verteidigen. Solis ist die Nummer 1 der WBC-Weltrangliste und Klitschkos offizieller Herausforderer.

Odlanier „La Sombra“ (Der Schatten) Solis ist 30 Jahre alt, lebt in Miami (Florida) und ist seit 2007 Profi. Als Amateur hat Solis einen beeindruckenden Rekord von 241 Kämpfen und 227 Siegen vorzuweisen. Zu den größten Erfolgen zählen der Weltmeistertitel (3x) sowie die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Athen 2004. Durch seinen Sieg im Ausscheidungskampf gegen Ray Austin im Dezember 2010 ist der Kubaner offizieller Herausforderer des Champions Klitschko geworden. Solis ist als Profi ungeschlagen und hat einen Rekord von 17 Siegen mit 12 KOs.

Vitali Klitschko ist 39 Jahre alt und sein Profirekord steht bei 41 Siegen, 38 davon vorzeitig bei nur zwei verletzungsbedingten Niederlagen. Damit hält Klitschko mit 92 Prozent die Rekord-KO-Quote im Schwergewicht. Er ist neben Legenden wie Muhammad Ali, Evander Holyfield und Lennox Lewis einer der wenigen Schwergewichtler, der dreimal einen WM-Titel holen konnte. Seinen letzten Kampf bestritt Klitschko im Oktober 2010 in Hamburg, als er Ex-Champion Shannon Briggs klar nach Punkten besiegte. In Köln bestreitet Vitali Klitschko seinen 14. WM-Kampf.

Vitali Klitschko: „Solis ist ein sehr erfahrener, schneller und unangenehmer Gegner, den ich nicht unterschätzen werde. Er tönt schon seit Monaten, dass er mir meinen Titel wegnehmen will. Doch ich werde ihm im Ring zeigen, dass ich der wahre Champion bin. Der Gürtel bleibt in der Familie Klitschko.“

Odlanier Solis: „Vitali hat sich in den letzten Jahren immer irgendwelche Flachpfeifen ausgesucht, die er dann verhauen hat. Jetzt ist Schluss damit. Ich werde ihn besiegen, mir seinen Gürtel holen und Köln als Weltmeister verlassen.“

Bernd Bönte, Geschäftsführer der Klitschko Management Group: „Wir freuen uns, dass wir eine Einigung mit der Gegenseite erzielen konnten und nun einen hochklassigen WM-Kampf im Schwergewicht sehen können. Das wird ein ganz großer, mitreißender Abend in einer fantastischen Arena.“

Das Duell Klitschko vs. Solis wird in Deutschland live und exklusiv von RTL übertragen.

Der Kartenvorverkauf startet am 26. Januar. Tickets sind von 25 bis 600 Euro unter 0221 – 80 20 sowie auf *eventim*erhältlich.



Kontakt: Klaus-Peter Dittrich, Klitschko Management Group, kp.dittrich@k-mg*, 040-25 499 4677.

Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

Web2.0 Webkatalog Software von der Internetagentur McGrip Web2.0 Webkatalog Software RSS Feed