Presse Agentur - Neukunden via Internet

Pressemitteilungen veröffentlichen

21:00 Uhr
23.04.2019

Berlin und die WM 2010 – heute: Australien
Berlin entdecken und dabei die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika Revue passieren lassen? Das ist eine interessante Herausforderung, der man sich bei einer speziellen Berlin Sightseeing Tour ( **berlinandmore*/de/spezial/spezial.htm rel= nofollow >**berlinandmore*/de/spezial/spezial.htm ) stellen kann. Teil 1: das Vorrundenspiel gegen Australien.
Am 13. Juni 2010 gab es den ersten Auftritt der deutschen Nationalmannschaft bei der diesjährigen WM gegen das Team aus Australien. Grund genug, bei einer individuellen Rundfahrt etwas über den einstigen Gruppengegner herauszufinden. Start ist die australische Botschaft in der Wallstraße. Von dort aus geht es zu einer Entdeckungstour durch die größte Metropole Deutschlands, in der mehr als tausend Australier ihr Zuhause gefunden haben.
Vorbei an den Roten Riesenkängurus des Zoologischen Gartens, dem artenreichsten Tierpark der Welt sowie der Berliner Kongresshalle, die bei längerem Hinsehen durchaus Assoziationen an das Opernhaus von Sydney wecken könnte, kommt man am Flughafen Tegel dem australischen Kontinent bereits spürbar näher, denn nur wenige Meter entfernt besteht die Möglichkeit, mit Qantas Airways bis nach Darwin, Melbourne, Brisbane, Adelaide oder Canberra, kurz: ans andere Ende der Welt zu fliegen.
Doch warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Wem die Reise nach Down Under zu weit ist, der kann sich zum Einstieg auch im Australia Shop in der Neuen Grünstraße umschauen – und sich so ein erstes Bild von der 16 000 Kilometer entfernten Kultur verschaffen.
Am Ende der individuellen City Tour Berlin ( **berlinandmore*/de/stadt/stadt.htm rel= nofollow >**berlinandmore*/de/stadt/stadt.htm ) bietet sich ein Besuch des Sony Centers am Potsdamer Platz an. Hier befindet sich das australische Restaurant „Corroboree“ – ein Name, der an die traditionellen Zeremonien der Aborigines in Down Under angelehnt ist. Und während man sich in Gedanken an den 4:0 Auftaktsieg gegen Australien genüsslich nach hinten lehnt, kann man es sich bei Pazifikgarnelen, gegrilltem Känguru-Filet oder schmackhaften Krokodil-Tournedos einmal so richtig schmecken lassen.
Weitere Angebote und Details zu den individuellen Stadtführungen, Rundgängen und Events von Berlin & more finden sich auf der entsprechenden Internetseite unter *berlinandmore*.

Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

Web2.0 Webkatalog Software von der Internetagentur McGrip Web2.0 Webkatalog Software RSS Feed