Presse Agentur - Neukunden via Internet

Pressemitteilungen veröffentlichen

13:26 Uhr
16.05.2021

Rassismus-Silent-Demo: Etwa 600 Menschen ziehen "Nein zu Rassismus" durch Wiesbaden
Rassismus existiert mitten unter uns, rund 600 Menschen ziehen bei zweiter
Silent Demo durch Wiesbaden.

Die Demo fand wie beim ersten Mal erneut zeitgleich bundesweit in verschiedenen
Städten statt.

Die Demonstration unter dem Thema Rassismus, insbesondere Black Lives Matter
Bewegung, Veranstalter Silent Demo startet um 15 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz.

Der eigentliche Beginn um 15 Uhr musste nach hinten verschoben werden weil die
Demo-Route länger als geplant durch die vorhergehende Motorrad-Demo mit rund
10.000 Teilnehmern blockiert war.

Aus diesem Grund hatten es viele Demo-Teilnehmer schwer, überhaupt bis zum
Sammelpunkt vor dem Hauptbahnhof durchzukommen. Um 15:30 Uhr ging es aber dann los.

In Wiesbaden zogen Demonstranten vom Hauptbahnhof durch die Bahnhofstraße, die
Rheinstraße hinauf, die Schwalbacher Straße entlang zum Michelsberg, durch die
Coulinstraße und schließlich über die Webergasse und Wilhelmstraße auf das
Dern´sche Gelände. Dort fand auf den Stufen über dem Stadtmuseum die Abschlusskundgebung statt.

In Wiesbaden: 8 Minuten und 46 Sekunden Schweigen auf dem Luisenplatz :
so lange, wie der Afroamerikaner George Floyd im Würgegriff eines weißen
Polizisten, seines Mörders, war.

Info: Presse Referat Wiesbaden
Alle Fotos: h.e.schiewer Oestrich-Winkel hespress
*schiewer.co rel= nofollow >*schiewer.co



Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

Web2.0 Webkatalog Software von der Internetagentur McGrip Web2.0 Webkatalog Software RSS Feed