Presse Agentur - Neukunden via Internet

Pressemitteilungen veröffentlichen

10:14 Uhr
12.05.2021

60 Jahre Baden-Württemberg – kochen und backen Sie mit!
Rechtzeitig zum Landesjubiläum präsentieren Anne-Kathrin Bauer und Friedericke Godel in humorvoller Weise die bodenständige badische und schwäbische Küche.

Auch wenn die Badener und die Schwaben im Laufe ihrer Geschichte nicht immer freundschaftlich miteinander verbunden waren und auch heute noch eine gesunde Rivalität pflegen, so sind sie doch mittlerweile bereits seit 60 Jahren in einem Bundesland vereint. Grund genug für eine Vollblut-Badenerin und eine waschechte Schwäbin, mit einer Buchreihe über die badische und schwäbische Küche eine „kulinarische Liaison“ der beiden Regionen zu wagen. Und dies stellt bisweilen eine recht brisante Angelegenheit dar – man denke nur an Sprüche wie „Schwobe schaffe, Badener dengge“ (Schwaben arbeiten, Badener denken) und Bezeichnungen wie „die Unsymbadischen“ für den mitunter nicht ganz so sehr geliebten Nachbarn.

Die badisch-schwäbische Koch- und Backbuchreihe aus dem hnb-verlag beruht auf dem erfolgreichen und bewährten Konzept des humorvollen „Lese-Kochbuches“ und beinhaltet nicht nur Rezepte, sondern auch allerlei Wissenswertes, Geschichten, Anekdoten und sogar Mundart-Elemente. In kleinen, amüsanten Geschichten treibt unter anderem das badisch-schwäbische Hausfrauenduo Hildegard und Elsbeth sein „Unwesen“. Die Damen haben sich mit allerlei Koch- und Backproblemen herumzuschlagen und versuchen gemeinsam mit viel Herz und Humor, eine Lösung zu finden. Natürlich kommt dabei auch die badische und schwäbische Mundart nicht zu kurz.

Die Buchreihe ordnet sich bewusst nicht in das große Angebot von Hochglanz-Kochbüchern auf dem Buchmarkt ein. Vielmehr hebt sie sich von der breiten Masse ab, indem den Leserinnen und Lesern ein Zusatznutzen durch regionalen Bezug, gute Unterhaltung sowie ansprechende und liebevolle Illustrationen geboten wird. Dabei spiegelt sie die Bodenständigkeit, die charakteristische Lebensart und den ureigenen Humor der Badener und Schwaben wider. Bei den in den Büchern vorgestellten Rezepten kann die Hausfrau sowohl von den Zutaten als auch von der Zubereitung morgens noch entscheiden, was sie ihrer Familie mittags auf den Tisch stellt. Mit ihrer Konzeption folgt die Buchreihe auch dem gegenwärtigen Trend hin zur Heimat, zur guten alten Zeit und zum Landleben.


Die Autorinnen:
Anne-Kathrin Bauer stammt aus einem kleinen Ort im Schwäbischen Wald. Die Liebe zum Kochen und Backen bekam sie von ihrer Mutter „in die Wiege gelegt“. In ihren Kochgewohnheiten beeinflusst wurde Anne-Kathrin Bauer auch von ihrer Großmutter, die nach dem Krieg als Heimatvertriebene aus Ungarn ins Schwabenland gekommen war. Von ihr hat sie so manches gelernt, das der schwäbischen Küche eigentlich fremd ist.
Friedericke Godel stammt aus einem Dorf in der Nähe von Bruchsal in Baden und ist geprägt von den Kochgepflogenheiten und Gerichten ihrer Mutter. Diese war während des Krieges und in der Zeit danach gezwungen, aus wenig viel zu zaubern, und hat daher wiederum von ihrer eigenen Mutter vieles übernommen. Diese musste als arme Frau mit vielen Kindern in einem kleinen Dorf täglich versuchen, den Hunger von ihrer Familie fern zu halten.


Anne-Kathrin Bauer / Friedericke Godel
So kochen wir in Baden und Schwaben
Leckere und beliebte Rezepte, Tipps und Geschichten
hnb-verlag
132 Seiten, Softcover, Spiralbindung, Glanzeinband
ISBN 978-3-9813600-6-6
€ 14,90 (D) / € 15,90 (A) / sFr 27,50

Anne-Kathrin Bauer / Friedericke Godel
So backen wir in Baden und Schwaben
Leckere und beliebte Rezepte, Tipps und Geschichten
hnb-verlag
132 Seiten, Softcover, Spiralbindung, Glanzeinband
ISBN 978-3-9813600-7-3
€ 14,90 (D) / € 15,90 (A) / sFr 27,50

Anne-Kathrin Bauer / Friedericke Godel
Kleine Köstlichkeiten aus Baden und Schwaben
Kleine Genüsse – süß und pikant, Tipps und Geschichten
hnb-verlag
132 Seiten, Softcover, Spiralbindung, Glanzeinband
ISBN 978-3-943018-10-3
€ 14,90 (D) / € 15,90 (A) / sFr 27,50

Erhältlich in jeder Buchhandlung, im Online-Buchhandel sowie bei *hnb-shop*


Über den Verlag:
Der hnb-verlag ist ein junger, aufstrebender Verlag, der mit ausgesuchten, qualitativ hochwertigen Veröffentlichungen eine Nischenposition auf dem Buchmarkt besetzt In unserem Programm präsentieren wir die verschiedenen Regionen Deutschlands mit ihren Eigenarten, Sitten, Gepflogenheiten und Dialekten, die sich nicht nur in Reiseberichten und Reiseführern, sondern auch in Romanen und Geschichten wiederfinden. Zurzeit ist das Verlagsprogramm in erster Linie an Baden-Württemberg und Berlin ausgerichtet. Weitere Regionen Deutschlands werden folgen. Wir sind jedoch auch jederzeit offen für Trends und binden aktuell beliebte Genres und Themen in unser Verlagsprogramm ein, um der gegenwärtigen Nachfragesituation auf dem Buchmarkt gerecht zu werden.
Unsere Schwerpunkte sind: Romane - Sachbücher - Reiseberichte / Reiseführer - Bildbände - Christliche Bücher – Koch- und Backbücher - Kinder- und Jugendbücher


Kontakt:
hnb-verlag
Heidelinde Nürnberger
Machnower Str. 27a, 14165 Berlin
Tel. 030-845 92 546, Fax 0321-21297293
info@hnb-verlag*, *hnb-verlag*, *hnb-shop*

Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

Web2.0 Webkatalog Software von der Internetagentur McGrip Web2.0 Webkatalog Software RSS Feed