Presse Agentur - Neukunden via Internet

Pressemitteilungen veröffentlichen

19:06 Uhr
11.05.2021

Chinesischer Außenminister YANG JIECHI in Deutschland
Der chinesische Außenminister Yang Jiechi nahm auf Einladung seines afghanischen Amtskollegen Zalmai Rassoul
und von Bundesaußenminister Guido Westerwelle an der
Afghanistan-Konferenz in Bonn teil.
Zudem wird Yang Jiechi in Berlin mit Guido Westerwelle gemeinsam den zweiten strategischen Außenminister-Dialog
beider Länder leiten.

Gestern traf er zu einem Gespräch mit dem deutschen
Bundespräsidenten Christian Wulff zusammen.

Dabei sagte Yang Jiechi, dass das gemeinsame Vorgehen Chinas und Deutschlands gegen die globale Finanzkrise
ausgezeichnet verlaufen sei.
Man habe zusammen einen wichtigen Beitrag zur Stabilisierung der Weltwirtschaft und des Finanzwesens
geleistet.China hoffe nun,dass Deutschland eine noch größere Rolle bei der Beseitigung des Protektionimus und
der Förderung der chinesisch-europäischen Handelsbeziehungen spielen könne.

Wulff erwiderte,das China und Deutschland für die Stabilisierung von Wirtschaft und Finanzwesen bedeutend
seien.Die beiderseitigen Kooperationen sollten daher auch
weiterhin ausgebaut werden.
Im kommenden Jahr werden China und Deutschland das 40.
Jubiläum der Aufnahme diplomatischer Beziehungen feiern.
China wird dabei im Rahmen des " China-Kulturjahres "
verschiedene Aktivitäten in Deutschland ausrichten.

Text/Info: presse-china-botschaft
Bilder: copyright by h.e.schiewer

Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

Web2.0 Webkatalog Software von der Internetagentur McGrip Web2.0 Webkatalog Software RSS Feed