Presse Agentur - Neukunden via Internet

Pressemitteilungen veröffentlichen

22:49 Uhr
30.05.2020

Übersetzen als Wissenschaft
Auch wenn dem Übersetzer ein Fundus an „Werkzeugen“ wie gute Wörterbücher, Terminologielisten und Fachliteratur zur Verfügung stehen, ist doch die Tätigkeit des Übersetzens mehr als ein Handwerk.

Der renommierte Übersetzungsdienstleister Profi Schnelldienst Fachübersetzungen versteht das Übersetzen vielmehr als Wissenschaft, und insofern ist auch die Tätigkeit des Übersetzens eine wissenschaftliche.

Während die Übersetzungswissenschaft seit langem um ihren eigenständigen wissenschaftlichen Rang kämpft, stellt das Übersetzungsbüro diese anspruchsvolle Prämisse in seiner täglichen Arbeit seit mehr als dreißig Jahren unter Beweis.

„Die intellektuellen Anforderungen an Fachübersetzerinnen und Fachübersetzer sind immens hoch“, so ein Sprecher des fremdsprachlichen Dienstleisters. „Unsere Kunden erwarten häufig neben der sprachlichen und fachlichen Korrektheit von Übersetzungen eine funktionale Ausrichtung des übersetzten Textes, also eine funktionale Übersetzung“, fährt der Sprecher fort. „Immer wieder wird der Wunsch geäußert, eine Bedienungsanleitung solle in einfaches und verständliches Englisch, Polnisch oder Spanisch übertragen werden, damit die Facharbeiter an der Maschine oder am Industrieroboter die enthaltenen Anweisungen verstehen und umsetzen können.“ Der Übersetzer müsse sich quasi in die „Rolle“ eines Schulungsleiters oder Vorarbeiters versetzen können, um eine adäquate Übersetzung Deutsch Englisch, Französisch Italienisch oder Deutsch Russisch anzufertigen.

„Unsere Projektleiter“, so der Unternehmenssprecher, „weisen unsere Fachübersetzer immer wieder auf die Tatsache hin, dass selbstverständlich perfekte Sprach- und tiefgehende Fachkenntnisse die Voraussetzung für eine hochwertige Übersetzung sind. Allerdings ist der Übersetzer daneben auch stets „Schauspieler“ und muss sich insofern in die Position des Textverfassers hineindenken und hineinarbeiten, so wie ein Schauspieler nur dann eine Rolle perfekt spielen kann, wenn er ganz in der zu verkörpernden Person aufgeht.“

Im Rahmen ihrer übersetzerischen Tätigkeit wird den Übersetzerinnen und Übersetzern immer wieder abverlangt, die Intention des Verfassers zu erfassen und diese in der Zielsprache adäquat wieder zu geben, um mit der Übersetzung die gleiche Wirkung wie der Ausgangstext zu erzielen. Die Übersetzungswissenschaft spricht in diesem Fall von „Äquivalenz“.

„Die Begrifflichkeiten der Übersetzungswissenschaft wie „Äquivalenz“, „Wirkungsäquivalenz“ oder „Bedeutungsgleichheit“ mögen auf den ersten Blick eher akademisch klingen“, führt der Unternehmenssprecher aus. „Und dennoch haben sie durchaus praktische Bedeutung im täglichen Handwerk des Übersetzens. Als gutes Beispiel mag hier der Geschäftsbrief gelten, bei dem es von Bedeutung ist, dass der Übersetzer mit seinen Formulierungen die gleiche Wirkung wie in der Ausgangssprache erzielt. So kann es bei förmlichen Anschreiben für Angebote fatal sein, wenn der Übersetzer in seiner Wortwahl eine Formulierung wählt, die vielleicht den Inhalt des Quelltextes korrekt wieder gibt, in der Zielsprache aber möglicherweise ironisch oder plump klingt.“

Der Geschäftsbrief scheint ein gutes Beispiel für diverse Aspekte der Übersetzungswissenschaft zu sein, denn oftmals sind diese Schreiben für Länder bestimmt, die nicht nur einem anderen Sprach-, sondern auch einem anderen Kulturkreis entstammen. Diese interkulturellen Unterschiede können ein großes Hindernis im Geschäftsleben darstellen und zugleich von einem guten Übersetzer „umschifft“ werden, wenn dieser die hohe Messlatte der kulturellen Elemente bei seiner Übersetzungstätigkeit anlegt.

„Bei Profi Schnelldienst Fachübersetzungen wird besonderer Wert auf diese Symbiose von Fachwissen und einem übersetzungswissenschaftlichen Ansatz gelegt“, teilt der Sprecher abschließend mit. „Angefangen bei der Übersetzung vermeintlich „einfacher“ Geschäftsbriefe bis hin zur Übersetzung von Schriftsätzen, Handbüchern, Urteilen und medizinischen Befunden.“

Profi Schnelldienst
Fachübersetzungen GmbH
Herrn Martin Hengst
Zeil 113
60313 Frankfurt am Main
Tel: 069-1310711
Fax: 069-1310715
e-mail: profifrankfurt@profischnell*
**profischnell* rel= nofollow >**profischnell*

Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

Web2.0 Webkatalog Software von der Internetagentur McGrip Web2.0 Webkatalog Software RSS Feed