Presse Agentur - Neukunden via Internet

Pressemitteilungen veröffentlichen

5:36 Uhr
26.01.2021

50 Jahre TATORT: Deutsches Krimi-Fernsehen im Fadenkreuz
Seit 50 Jahren beginnt in vielen Haushalten ein Ritual:
Es ist Sonntagabend, es ist "TATORT-ZEIT".
Zum runden Geburtstag vom "TATORT" hat sich der Sender etwas Besonderes ausgedacht,
um sich bei den Fans für ihre Treue zu bedanken und sie zu beschenken - das soll folgendermaßen aussehen:
Während der Sommerpause gibt es bekanntlich keine neuen Fälle. Stattdessen zeigt der
Sender Wiederholungen. Welche das sein werden, dürfen die Zuschauerinnen und Zuschauer in diesem Jahr selbst entscheiden. In einem Voting kann über elf Sonntage
abgestimmt werden. Seit Sonntag, dem 14.Juni ist eine sogenannte "Hitliste" mit 50
"Tatort-Folgen" veröffentlicht, die zur Wahl stehen. Dabei handelt es sich um
"besonders erfolgreiche Tatort-Krimis der letzten 25 Jahre", wie der Sender verkündet.
Wöchentlich kann dann abgestimmt werden. Welcher Film gewonnen hat, soll immer freitags vor dem gewohnten Ausstrahlungstermin am Sonntag verkündet werden. Der
letzte von den Zuschauerinnen und Zuschauern gewählte Lieblings-Tatort wird am
Sonntag, den 30.August gezeigt.
Doch das ist nicht die einzige Überraschung zum 50-jährigen "Tatort-Jubiläum.
Obendrauf gibt es ab dem 26. Juni immer freitags um 22.15 Uhr einen Klassiker der
Krimireihe zu sehen. Zudem sollte es auch noch einen zweiteiligen Jubiläums-"Tatort" geben, indem die Teams aus Dortmund und München gemeinsam ermitteln. Die Ausstrahlung war eigentlich für Herbst 2020 angedacht. Doch aufgrund der aktuellen
Lage durch das Coronavirus ruhen die Dreharbeiten seit gut einem Monat.

Die Doppelfolge trägt den Titel "In der Familie". Der erste Tatort mit dem Titel
"Taxi nach Leipzig" war am 29.November 1970 ausgestrahlt worden. Damals ging Walter Richter als Kommissar Trimmel in der NDR-Produktion "Taxi nach Leipzig" auf Verbrecherjagd.

Aktuell:
-Seit Montag, dem 15.06.2020 laufen die Dreharbeiten zum neuen Münster-
Tatort "Es lebe der König". Es ist der 38.Tatort aus Münster.
Die Dreharbeiten laufen noch bis zum 14. Juli 2020.

-Letzte Klappe für den neuen NDR-"Tatort" mit Axel Milberg und Almila Bagriack:
Die Dreharbeiten zum jüngsten Fall des Kieler Ermittlerduos wurden unter
Berücksichtigung aller Corona-bedingten Sicherheitsauflagen am Dienstag, 23.06.
2020 erfolgreich abgeschlossen.

Info: WDR/NDR-Presse
Alle Fotos: h.e.schiewer Oestrich-winkel hespress

Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

Web2.0 Webkatalog Software von der Internetagentur McGrip Web2.0 Webkatalog Software RSS Feed