Presse Agentur - Neukunden via Internet

Pressemitteilungen veröffentlichen

12:36 Uhr
21.11.2019

US-Botschafter Richard Allen Grenell in Wiesbaden: Empfang in der Staatskanzlei
Der Spitzendiplomat, Richard Allen Grenell - Trumps künftiger
Botschafter in Berlin - hat zu seinem Antrittsbesuch in Hessen -
seine Mutter Judi mitgebracht.

Der 51-jährige Spitzendiplomat wurde am Montag Nachmittag von Hessens Ministerpräsident Bouffier (CDU) vor der Staatskanzlei begrüßt.

Der Regierungschef erklärte nach der Ankunft seinem US-amerikanischen Gast kurz das historische Gebäude der Staatskanzlei.

Danach ging Grenell, von seiner Mutter untergehakt, und Bouffier
zu Gesprächen im kleinen Kreis in die Regierungszentrale.

An dem politischen Austausch nahm Grenells Mutter jedoch nicht teil.

Grenell zählt zu den engen und frühen Unterstützern Donald Trumps und ist ein erfahrener Außenpolitiker.
Unter Präsident George W. Bush war Grenell von 2001 bis 2008
Sprecher des US-Botschafters bei den Vereinten Nationen.

2010 gründete Grenell, der an der Elite-Universität Harvard einen Abschluss in öffentlicher Verwaltung machte, eine weltweit operierende PR-Firma. Er tritt regelmäßig als Kommentator im konservativen Fernsehsender Fox News auf.
Grenell hat eine langjährige Beziehung zu einem gleichgeschlechtlichen Partner und bekennt sich offen zu seiner Homosexualität.

Im Kurzbotschaftendienst veröffentlichte Grenell vor wenigen
Tagen ein Foto, das ihn mit strahlender Miene neben Trump im
Oval Office zeigt. Darunter steht: "Danke, Herr Präsident".



Info: presse Staatskanzlei
freie presse

Alle Fotos: h.e.schiewer Oestrich-winkel










Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

Web2.0 Webkatalog Software von der Internetagentur McGrip Web2.0 Webkatalog Software RSS Feed