Presse Agentur - Neukunden via Internet

Pressemitteilungen veröffentlichen

3:45 Uhr
23.07.2019

Ein neuer dunkler Stern am Himmel der Dark Fantasy Romane.
Damian Sahrhage, ein betont offener und messerscharfer Schriftsteller führt den Leser an das innerste seiner Vorstellungskraft und erzeugt somit eine explosive schaurige Achterbahnfahrt.

Was geschieht, wenn man Feuchtgebiete, Shades of Grey, De Sade und die Bibel in einen Topf wirft, kräftig schüttelt? Das Skandalbuch 2015, Damaris – Kuckuckskinder (Roman, Teil 1)

Es wurden zahlreiche Bücher geschrieben die behaupten „das böseste Buch aller Zeiten“ zu sein. Dies ist solch ein Buch. Jede Seite, jeder Absatz führt immer tiefer und tiefer in die dunklen unergründlichen perversen Gedanken und Phantasien unseres menschlichen Gehirns. Jede Seite verführt zum Lesen, jede Seite ist ein Kampf das Buch endlich zuzuschlagen und nicht mehr anzufassen. Absolute Blasphemie und Brutalität gespickt mit einem Körnchen der absoluten Wahrheit, machen das Buch zu einem Feuerwerk der Emotionen. Man schämt sich beim Lesen, fasziniert sich an der extremen Offenheit und an den Schilderungen und ringt mit sich selbst, diesen Worten auch nur ansatzweise in seinen eigenen Gedanken Raum zu geben. Abscheu und Faszination in einem wirren Wechselbad der Gefühle, in einer Geschichte der jungen Damaris Schneider. Ist Satanismus real, Einbildung, eine andere Religion oder nur eine Fantasterei? Der Leser wird immerzu aufs Neue herausgefordert sich der Beantwortung dieser Frage zu stellen.

Damaris fühlt dass mit Ihr einfach etwas nicht stimmt. Seit Ihrem 13. Lebensjahr leitet sie – mit Hilfe Ihrer besten Freundin Lisa – Schritte ein um am 18. Geburtstag aus Ihrem Christlichen Leben auszubrechen. Eine unerwartete Hilfe scheint Ihr Vorhaben zu erleichtern. Doch ein enormer Kampf von Licht und Dunkelheit steht Ihr bevor. Sie muss sich von den alten Bindungen und ihren Eltern lösen. Sei es mit jeglicher Gewalt. Wird sie den Kampf gewinnen?
Endlich ein Roman, bei dem das Böse siegt und das Gute verliert.

Autor:
Geboren im Babyboomer Jahrzehnt, wächst Damian Sahrhage im Süden Deutschlands in einem katholischen Elternhaus auf.
Streng erzogen nach allen Regeln und Geboten des Christlichen Glaubens gerät er schon in Jugendjahren in die Fänge einer Christlichen Sekte. Zerbrochen und in der Psychiatrie behandelt schreibt er dieses Buch um die Geissel des Irrglaubens zu zerschlagen.

Kuckuckskinder ist Band 1 der dreiteiligen Romanreihe Damaris.
Band 2 – ‚Damaris – Nephilim‘ bildet den Übergang zu Band 3 ‚Damaris – Antichrist‘ (Sommer 2016).

Leseprobe und zu bestellen direkt beim AAVAA*Verlag oder Amazon.
ISBN Taschenbuch Standard-Format: 978-3-944223-78-0
ISBN Taschenbuch Sonderformat Großschrift: 978-3-944223-78-X

Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

Web2.0 Webkatalog Software von der Internetagentur McGrip Web2.0 Webkatalog Software RSS Feed