Presse Agentur - Neukunden via Internet

Pressemitteilungen veröffentlichen

13:00 Uhr
26.02.2024

Altersvorsorge im Test der Stiftung Warentest
Die private Altersvorsorge gehört zu den Themen, die binnen der letzten Jahre an Interesse gewonnen haben. Angebote gibt es inzwischen genügend auf dem Markt, doch die Produkte unterscheiden sich alle stark. Wir nehmen uns die privaten Möglichkeiten für Kunden einmal unter die Lupe und überprüfen, wer in den letzten Tests der Stiftung Warentest gut abgeschnitten hat. Dazu erläutern wir, welche Tarife es gibt und bei welcher Option es sich lohnt, einen Altersvorsorge Test zu betreiben. Weitere Informationen zum Thema gibt es auch auf https:*altersvorsorgetest*/ rel= nofollow >https:*altersvorsorgetest*/ .

Private Altersvorsorge - Diese Möglichkeiten gibt es

Im Rahmen der privaten Altersvorsorge gibt es inzwischen zahlreiche Modelle, die sehr unterschiedlich sind, aber dennoch einen Blick wert. Sie sind so konzipiert, dass sie für eine bestimmte Personengruppe jeweils geeignet sind, so ist die eine Form der Altersvorsorge nicht unbedingt für eine andere geeignet. Etabliert auf dem Markt haben sich inzwischen folgende Versicherungen:

private Rentenversicherung
Riester-Rente (mit oder ohne Fonds)
Rürup-Rente
Sofortrente

Die klassische Form der privaten Versicherung ist so aufgebaut wie eine Lebensversicherung zur Vorsorge. Man zahlt über einen vereinbarten Zeitraum einen bestimmten Betrag und spart somit ein Kapital an, welches zu einem bestimmten, ebenfalls vereinbarten Termin monatlich ausgezahlt wird. Riester- und Rürup-Rente sind unterdessen staatlich gefördert, während die Riester-Rente sich hauptsächlich für Angestellte, die Rürup-Rente eher für Selbständige eignet. Die Sofortrente ist für späte Sparer, welche ein Vermögen nicht selbst verwalten wollen.

Aktueller Test der Stiftung Warentest über die private Rentenversicherung

Der aktuellste Test der Stiftung Warentest stellt die Angebote der Riester-Rente in den Vergleich. Eine sehr etablierte Form der privaten Altersvorsorge, die auch heute noch gerne von vielen abgeschlossen wird. Die Konzepte sind dabei sehr unterschiedlich, so verbinden manche Versicherer ihre Riester-Rente mit einem zusätzlichen Fonds, mit dem man Geld anlegen und sich eine zusätzliche Rendite sichern kann. Im Test schnitten die folgenden Tarife am besten ab:

1. HanseMerkur (Riester Meister) - gut (1,7)
2. HanseMerkur (Riester Care) - gut (2,1)
3. Alte Leipziger (Fiskal) - gut (2,3)
4. HanseMerkur (Riester Care) - gut (2,5)
5. Hannoversche (Riester-Rente Plus) - befriedigend (2,6)
6. Huk24 (RiesterRente) - befriedigend (2,6)
7. Allianz (RiesterRente Klassik) - befriedigend (2,7)
8. CosmosDirekt (Klassische Riester-Rente) - befriedigend (2,7)
9. Hannoversche (HL Garant) - befriedigend (2,7)
10. PB (Förder-RenteIKlassik direkt) - befriedigend (2,8)

Besondere Faktoren, welche die Bewertung beeinflussten waren die Rentenzusage, Kosten, Anlageerfolg und Flexibilität. Ebenso achtete die Stiftung Warentest im Test auf die Transparenz, was noch immer ein kleines Problem bei vielen Versicherern darstellt. Es lohnt sich, die Versicherer in einem Test zu vergleichen, wenn man auf der Suche ist. Denn den Test kann man immer zu seinem eigenen Vorteil nutzen.

Altersvorsorge Test

Ein Altersvorsorge Test der Stiftung Warentest ist immer eine gute Hilfe, selbst wenn man den Testsieger zuletzt nicht auswählt. Die dargestellten Tarife erleichtern die Auswahl der privaten Angebote und zeigen Artikel und Produkte auf, die man bei einem eigenen Test womöglich übersieht. Themen wie die private Altersvorsorge sind binnen der letzten Jahren immer wichtiger geworden. Ein Test wie der von Finanztest hilft bei der Orientierung und sorgt dafür, nicht einfach blind abzuschließen.

Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

Web2.0 Webkatalog Software von der Internetagentur McGrip Web2.0 Webkatalog Software RSS Feed