Presse Agentur - Neukunden via Internet

Pressemitteilungen veröffentlichen

5:28 Uhr
24.07.2019

ACALOR: Hohe Einsparpotential bei der Warmwasseraufbereitung durch neuen patentierten Endhitzer
(Mynewsdesk) ACALOR TECHNIK SCHEEL KG, führender Hersteller von Direktwärmepumpensystemen, stellt neuen Endhitzer vor. Der patentierte Endhitzer erzeugt in Kombination mit einer Brauchwasserwärmepumpe sehr effizient warmes Brauchwasser und erreicht eine Leistungszahl von 4,0.

Der Wärmebedarf der Gebäude wird immer geringer. Die Heizleistung wird kleiner und die Laufzeiten verringern sich. Doch der reine Warmwasserbetrieb in Heizungsanlagen wird ganzjährig benötigt. Die Heizungsanlagen arbeiten in diesem Betriebsmodus nicht sehr effektiv. Selbst das ACALOR Wärmepumpensystem, bekannt für ein besonderes Klima beim Heizen und Kühlen sowie einen schonenden Umgang mit den Energie-Ressourcen, lässt sich in diesem Bereich optimieren. Die ACALOR Luftwärmepumpe ist optional mit einem Trinkwassererwärmer ausgerüstet. Das System nutzt die Überhitzungswärme der Wärmepumpe um mit minimalstem Aufwand das Wasser zu erwärmen. Dieses System ist patentiert und bereits seit 20 Jahren im Einsatz. Dennoch ist der reine Warmwasserbetrieb ist nicht sehr effektiv, da die ACALOR Wärmepumpe immer häufiger nur für die Trinkwassererwärmung in Betrieb geht. Der Trinkwasserspeicher begrenzt die Größe des Wärmeüberträgers was zu einem hohen Kondensationsdruck führt. Die Leistungszahl, der COP (coefficient of performance) ist nicht sehr hoch.

Diese Tatsache war Ausgangspunkt für das Bestreben eine effektive Lösung für Heizungs- und Kälteanlagen im Brauchwassermodus zu realisieren. ACALOR hat eine Lösung gefunden. Ab sofort wird der patentierte ACALOR Endhitzer mit einer Brauchwasserwärmepumpe kombiniert. Die Brauchwasserwärmepumpe erzeugt sehr effizient warmes Brauchwasser. Bei einer Version mit R290 als Kältemittel wurden COPs von 4,0 nach EN 255-3 erreicht.

Während der klassischen Heizperiode wird das Wasser weiterhin durch die Überhitzungswärme erzeugt. Reicht der Heizbetrieb nicht aus, wie in der Übergangszeit und im Sommer, schaltet sich automatisch die Brauchwasserwärmepumpe ein und erwärmt das Wasser. Damit ist immer das effizienteste System in Funktion. Gegenüber der Ausgangsvariante ist mit einer jährlichen Einsparung von ca. 800 kWh zu rechnen. Der Endhitzer ist mit minimalem Aufwand in bestehende Anlagen integrierbar und bietet weitere Einsparpotentiale.


Diese Pressemitteilung ( **mynewsdesk*/de/acalor-technik-scheel-kg/pressreleases/acalor-hohe-einsparpotential-bei-der-warmwasseraufbereitung-durch-neuen-patentierten-endhitzer-1185717 rel= nofollow >*mynewsdesk*/de/acalo...ntierten-endhitzer-1185717 ) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im ACALOR TECHNIK SCHEEL KG ( **mynewsdesk*/de/acalor-technik-scheel-kg rel= nofollow >**mynewsdesk*/de/acalor-technik-scheel-kg ).

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
< *shortpr*/bxyjsl title= *shortpr*/bxyjsl >*shortpr*/bxyjsl</a>

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
< **themenportal*/energie/acalor-hohe-einsparpotential-bei-der-warmwasseraufbereitung-durch-neuen-patentierten-endhitzer-23521 title= **themenportal*/energie/acalor-hohe-einsparpotential-bei-der-warmwasseraufbereitung-durch-neuen-patentierten-endhitzer-23521 >**themenportal*/energie/acalor-hohe-einsparpotential-bei-der-warmwasseraufbereitung-durch-neuen-patentierten-endhitzer-23521</a>

Über ACALOR TECHNIK SCHEEL KG
Die ACALOR TECHNIK SCHEEL KG, führender Hersteller von Direktwärmepumpensystemen, unterstützt ihre Kunden seit mehr als 20 Jahren mit Lösungen energieeffizienter Systeme zur Erzeugung von Wärme und Kälte. Schwerpunktbranchen sind Architektur, Gewerbebauten, Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie Einfamilienhäuser.
Als Pionier und Technologieführer entwickelt, konstruiert und baut ACALOR TECHNIK SCHEEL KG fachspezifische und wirtschaftliche Lösungen zum Vorteil ihrer Kunden. ACALOR TECHNIK SCHEEL KG bringt langjährige Erfahrung mit nachhaltigem Bauen und gesundem Wohnen ein, beherrscht die Prozesse und besitzt branchenübergreifendes Know-how. Das Unternehmen fühlt sich seit der Gründung im Jahr 1993 dem Ziel verpflichtet mit hocheffizienter Technik den Bedürfnissen der Kunden zu entsprechen und den bestmöglichen Umweltschutz zu leisten. Mit Leistungszahlen von mehr als 4,3 erreichen ACALOR Heiz-und Kühlsysteme die Grenzen des technisch Machbaren. Das Unternehmen setzt mehr als 300 individuell geplante Direktwärmepumpensysteme pro Jahr deutschland- und europaweit um.

Kontakt
ACALOR TECHNIK SCHEEL KG
Hans Kemeny
Sandbauernhof
23972 Lübow
+4945042158570
hans.kemeny@deutsche-mc*
*shortpr*/bxyjsl rel= nofollow >*shortpr*/bxyjsl


Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

Web2.0 Webkatalog Software von der Internetagentur McGrip Web2.0 Webkatalog Software RSS Feed