Presse Agentur - Neukunden via Internet

Pressemitteilungen veröffentlichen

12:09 Uhr
21.05.2024

Wirkung von Werbeartikeln
Marktforschungsinstitut testet Wirkung von Werbeartikeln

Über einem Zeitraum von zwei Monaten führte die Dima Marktforschung im Jahr 2012 eine Studie durch, bei der ermittelt werden sollte, inwiefern Werbeartikel als Werbung für ein Unternehmen nützlich sind.
Zu diesem Zweck wurde getestet, wie intensiv und oft Werbeartikel genutzt werden und welchen Nutzeransprüchen sie gerecht werden müssen, um zu gefallen. Ebenso sollte festgestellt werden, ob der Nutzer einen Zusammenhang zwischen dem Artikel und dem werbenden Unternehmen herstellt.

Die auf unter anderem auf absatzplus* veröffentlichten Ergebnisse dieser Forschung helfen Unternehmen, die Auswahl ihrer Werbeartikel für eine maximale Wirkung zu optimieren.

Durchführung der Umfrage

Die Befragungen wurden zum größten Teil online durchgeführt. 2.002 Männer und Frauen ab einem Alter von 14 Jahren beantworteten die Fragen der Dima. Es wurde in Erfahrung gebracht, welche Werbeartikelarten sich im Besitz der Probanden befinden, wie lange sie diese Artikel besitzen und von wem die Werbemittel verschenkt wurden.

Auswertung der Befragung

Bei der Studie der Dima Marktforschung wurde festgestellt, dass rund 94 Prozent der Befragten mindestens einen der zur Auswahl stehenden Werbeartikel besaßen - in den meisten Fällen bereits über zwei Jahre oder noch länger. Ausgehändigt wurden diese Giveaways meist im privaten Umfeld, was grundsätzlich positive Auswirkungen auf die Werbewirkung hat (ähnlich einer Facebook-Empfehlung von Freunden).

Des Weiteren konnte festgestellt werden, dass nützliche Werbeartikel wie Kugelschreiber oder Tassen oft täglich genutzt wurden – ihre Werbebotschaft wurde so effektiv in den Alltag des Empfängers eingebettet. Hauptgrund für die häufige Nutzung waren die hochwertige Verarbeitung und das ansprechende Design der Artikel.

Ebenfalls fand man heraus, dass die Werbeartikel im täglichen Leben rund 88 Prozent der Bevölkerung ab vierzehn Jahren erreichen - weit mehr als andere Medien wie Radio, Fernsehen oder Tageszeitung. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich der Empfänger eines Werbeartikels an das werbende Unternehmen erinnt, ist signifikant höher als bei Fernseh- oder Radiowerbung. Grund dafür sind vier Faktoren, die für einen nachhaltigen Eindruck sorgen:
- die regelmäßige Nutzung des erhaltenen Artikels,
- die Qualität des Produkts,
- die Originalität
- der Werbeaufdruck mit dem Logo des Unternehmens.

Nicht zuletzt haben Werbegeschenke einen positiven Effekt auf die Wahrnehmung des Unternehmens. 14 % der Befragten gaben an, dass sich ihr Bild des Unternehmens durch den Werbeartikel zum Positiven verändert hat. Gerade die subjektive Einschätzung der Kundenorientierung des Unternehmens steigt. Als Grund dafür wurde angegeben, dass durch hochwertige und nützliche Giveaways das Vertrauen ins werbende Unternehmen gesteigert werden kann.

Die wichtigsten Ergebnisse der Studie können im Onlineshop des Werbemittelhändlers absatzplus eingesehen werden: **absatzplus*/werbeartikel-image rel= nofollow >**absatzplus*/werbeartikel-image

Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

Web2.0 Webkatalog Software von der Internetagentur McGrip Web2.0 Webkatalog Software RSS Feed