Presse Agentur - Neukunden via Internet

Pressemitteilungen veröffentlichen

8:33 Uhr
13.06.2024

Schätze der Erde, Mineralien, Meteoriten und Fossilien kaufen
Schätze der Erde ist eine Internetplattform und ein Onlineshop, bei welchem man Mineralien, Meteoriten und < **regional*/ks/356_5_34 >Fossilien kaufen</a> kann. Fossilien sind meist in versteinerter Form erhalten gebliebene Überreste von Lebewesen aus vergangenen Erdzeitaltern.
Die Zahl der Besucher und Käufer wächst ständig und kommt von allen Kontinenten der Erde.

Wissenswertes über die angebotenen Artikel (Geschichte, Entstehung, Fundorte) wird unter dem Link ?Unsere Artikel? erklärt. Die aktuellen Themen sind dort Meteoriten, Fossilien und Altersbestimmung, Besuch einer Saurierfundstelle, Trilobiten und wie man Fälschungen erkennt und ?Megalodon? der Monsterhai.

Schätze der Erde bietet Fossilien in Bernstein und Kopal, Cephalopoden (u.a. Ammoniten), kleine und große Fische in Steinplatten, Krokodile, Seeigel, Seelilien (als Wandplatten), Trilobiten und Saurier an. Die Kategorie ?Licht und Mineralien? umfasst ein umfangreiches Angebot an Steinsalz-, Planeten-, Pyramiden- und Obeliskenlampen. Ein wunderschönes Geschenk zum Beispiel wäre die Rosenblüte ? ein Teelicht aus Steinsalz.

Meteoriten sind Festkörper kosmischen Ursprungs, welche die Erdatmosphäre durchquert und auf dem Erdboden auf- oder eingeschlagen sind. Die Meteoriten von Schätze der Erde stammen aus China (Nantan), Sibirien (Sikhote Alin), NW-Afrika (u.a. Zagora) und Argentinien (Campo del Cielo). Sie können bei jedem einzelnen Meteoriten den Ursprung genauestens zurückverfolgen.

Auch das Angebot an Mineralien ist umfangreich: Fluorit Spaltoktaeder, Granatkristalle, Cobaltglanzkristalle, Kaktusquarze, Opale, Pyrit-Stufen, Malachit- und Azurit-Stufen, Calzit-Konkretionen mit Mangan-Kruste, Rauchquarz (auch mit Wassereinschlüssen), Bleiglanz mit Zinkblende, Apophyllit, Malachit-Zapfen, wunderschöne, verschiedene Handschmeichler und vieles mehr. Speziell für Großhändler gibt es ein großes Sortiment an fossilen Zähnen zum Beispiel Haizähne aus dem Tertiär oder Mosasaurus-Zähne aus der Kreidezeit.

Der Erfolg von Schätze der Erde soll weitergehen, damit Ihnen weiterhin so besondere Angebote zur Verfügung stehen. Wenn Ihnen die Webseite gefällt, begleiten Sie das Unternehmen. Besuchen Sie Schätze der Erde auch auf Facebook wo Sie sich z.B. aktiv mit Gleichgesinnten über Fundorte austauschen oder Ihre interessanten Funde als Foto einstellen können.

Schätze der Erde
Michael Deusch
Untere Hagstraße 19

70565 Stuttgart


E-Mail: info@schaetze-der-erde*
Homepage: **schaetze-der-erde* rel= nofollow >**schaetze-der-erde*
Telefon: 0711/7355755

Pressekontakt
INTRAG Internet Regional AG
Tobyas Gleue
Sophienblatt 82-86

24114 Kiel
Deutschland

E-Mail: presse-stelle@intrag*
Homepage: **intrag*/ rel= nofollow >**intrag*/
Telefon: 043167070200

Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

Web2.0 Webkatalog Software von der Internetagentur McGrip Web2.0 Webkatalog Software RSS Feed