Presse Agentur - Neukunden via Internet

Pressemitteilungen veröffentlichen

22:48 Uhr
15.10.2019

MARITIME SECURITY – Anti-Piraterie – neuer Brillstein Security Stützpunkt in Afrika
Die Brillstein Security Group und EUBSA BV Inc. sind als internationale Anbieter gehobener Sicherheitsdienste bereits seit vielen Jahren über diverse Partner- und Tochterunternehmen weltweit auch im Bereich der Schiffssicherheit, Hafensicherheit, Cargosicherheit, Passagiersicherheit aktiv, kurz zusammengefasst unter dem Begriff „Maritime Security“.

Die weltweit drastisch gestiegene, sehr akute Bedrohung durch Terrorismus und Piraterie, die nicht nur, aber besonders am Golf von Aden nahezu täglich Schlagzeilen macht, hat Brillstein Security dazu bewogen, in Mombasa, Kenia in der „heissen Zone“ einen neuen Stützpunkt im Bereich Maritime Security einzurichten. Gemeinsam mit sehr fähigen lokalen Spezialisten, welche die Region zu Land und See ausgezeichnet kennen, stehen die Elite-Einsatzteams der BSG/EUBSA den Brillstein-Kunden jederzeit zur Verfügung.

EUBSA arbeitet bereits seit längerer Zeit mit den „Emergency Rescue Teams Maritime/Marine“ auf internationaler Ebene, die so genannten „ERT-M“.
Piraterie, Terrorismus, Gefahr für Schiffe, Yachten – von Diebstahl, Raub bis Entführung – sowie Gefahren für Hafenanlagen, Cargo, Tourismusanlagen, Transportmittel allgemein gibt es nicht nur am Golf von Aden. Auch in Regionen wie Südostasien, der Karibik, Südamerika und insgesamt rund um Afrika, aber auch dem Mittelmeerraum bestehen Gefahren dieser Art für Privateigner und Handelsschifffahrt, inklusive der Bedrohung durch Piraterie.
Die ERT-M Teams arbeiten weltweit und sind stets einsatzbereit für unsere Klienten. Die möglichen Dienste reichen von der Suche nach gestohlenen oder geraubten Schiffen, Rettung der Crew oder Cargo, bis hin zu on-board security und Begleitservice mit geeigneten Schiffen.

U.a. bietet EUBSA über die Brillstein Security Academy Kurse in diesem Bereich, z.B. den neu aufgelegten MOTT-Kurs – Maritime Operational and Tactical Training – oder PASO – Professional Air Security Officer. Der MOTT Kurs beinhaltet umfangreiche Inhalte zu den genannten Bereichen inklusive eines taktischen Counterterror-Training speziell auf die Anti-Piraterie zugeschnitten.
Der PASO Kurs ist ein rund 2-jähriger Studien- und Ausbildungskurs, ursprünglich auf Luftsicherheit zugeschnitten, aber mittlerweile verfügbar mit Schwerpunkt Maritime Security. Für eine langfristige Karriere im Bereich Maritime Security ist die Kombination PASO plus MOTT die exzellente Wahl.

Unter *deutschland.eubsa* stehen nähere Informationen zu diesem Sicherheitsbereich Martime Security.

Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

Web2.0 Webkatalog Software von der Internetagentur McGrip Web2.0 Webkatalog Software RSS Feed