Presse Agentur - Neukunden via Internet

Pressemitteilungen veröffentlichen

6:10 Uhr
23.05.2019

Dritter Wu Wei Cup in Tai Chi und Tui Shou
Die große Bandbreite von Tai Chi wird in der Öffentlichkeit immer bekannter. Bisher war die gute gesundheitliche Wirkung von Tai Chi bekannt und viele Menschen beginnen genau aus diesem Grund Tai Chi zu üben.

Durch die intensive Auseinandersetzung kommen dann weitere Dinge hinzu. Training mit Waffen und Partner, sowie die ursprüngliche Nutzung von Tai Chi: Kampf.

Die Kämpfe finden heutzutage, wie auch in den anderen Kampfkünsten in einem Rahmen statt, der sicherstellt, dass respektvoll und fair miteinander umgegangen wird. Doch auch im Bereich der Choreografien (Formen genannt), gibt es Vergleiche in denen sich nach Erfahrungsstufen verglichen wird.

Das Turnierwesen ist im Tai Chi in Deutschland noch in den Kinderschuhen. Berichtet dann auch der Veranstalter Jan Leminsky von der Wu Wei Schule aus Hamburg, der gerade mit Kooperationspartner über Pfingsten in Hannover das bisher größte Tai Chi Turnier in Deutschland ausgerichtet hat.

Wir haben sehr gute Erfahrungen mit Turnieren gemacht, da sowohl die Teilnehmer, als auch die Zuschauer von einem Turnier profitieren. Resummiert Leminsky und weiter Die verschiedenen Dimensionen von Tai Chi und der gute Umgang der Starter miteinander ist die beste Werbung für unsere schöne Bewegungs- und Kampfkunst.

Das Hamburger Turnier ist Teil der Ranglistenturniere der PushHandsOpen, die seit 2011 von der CTND (Chen Taijiquan Netzwerk Deutschland) veranstaltet werden. Mit dem Wu Wei Cup haben wir jetzt auch in Hamburg einen Standort unser bundesweiten Serie. Freuen sich die beiden Veranstalter Nabil Ranné und Konstantin Berberich der CTND.

Erstmalig gibt es in Hamburg auch eine SchulleiterInnen-Klasse , damit sich auch die Ausbilder und Lehrer vergleichen können, ohne auf ihre Schüler zu treffen. Für Zuschauer ist der Eintritt frei. Informationen zu dem Turnier sind auf h< **wuweicup*>ttp:*wuweicup*</a> gesammelt zu finden.

Wu Wei Schule für Tai Chi und Qi Gong
Jan Leminsky
Reventlowstr. 35

22605 Hamburg
Deutschland

E-Mail: hamburg@wuweiweb*
Homepage: **wuweiweb* rel= nofollow >**wuweiweb*
Telefon: 040-85500158

Pressekontakt
Wu Wei Schule für Tai Chi und Qi Gong
Jan Leminsky
Reventlowstr. 35

22605 Hamburg
Deutschland

E-Mail: hamburg@wuweiweb*
Homepage: **wuweiweb* rel= nofollow >**wuweiweb*
Telefon: 040-85500158

Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

Web2.0 Webkatalog Software von der Internetagentur McGrip Web2.0 Webkatalog Software RSS Feed