Presse Agentur - Neukunden via Internet

Pressemitteilungen veröffentlichen

7:43 Uhr
15.10.2019

Zehn Tage Cannes! Ein Student der Filmakademie Kelle ist zu Gast in Cannes!
Resit Ballikaya besucht seit Ende letzen Jahres mit einem Stipendium der Filmakademie Kelle das Grundlagenstudium Film mit Schwerpunkt Regie. Sein erster Film "Die blaue Identität" ist Anfang dieses Jahres fertig geworden, er hat das Drehbuch geschrieben und spielt einen den Hauptrollen.
Die blaue Identität zeigt auf zauberhafter und poetischer Weise wie zwei Männer fern von ihrer kurdischen Heimat mit der Gewissheit leben, nie den Heimweg antreten zu können. Der Film mit dem Originaltitel "Nasnameyek Hêsin" wurde in der Kategorie Short Film Corner von mehreren tausend eingereichten Filmen ausgewählt. Regie hat Mumin Baris geführt, hinter der Kamera stand Christoph Lemmen. Die Vorführung in Cannes ist die Weltpremiere des Films.

Nasnameyek Hêsin (Die blaue Identität)
Buch: Resit Ballikaya
Regisseur: Mumin Baris
Schnit: Levent Celebi
Ton: Simon Burgel
Es Spielen: Resid Ballikaya und Abdul Hamid
Laufzeit: 20 Minuten

Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

Web2.0 Webkatalog Software von der Internetagentur McGrip Web2.0 Webkatalog Software RSS Feed