Presse Agentur - Neukunden via Internet

Pressemitteilungen veröffentlichen

12:41 Uhr
12.07.2024

Der Messestand eines Unternehmens
Ein erfolgreicher *atld*/Traversen-Messestaende/Messestaende:::510_18.html Messebau? Messeauftritt, ja oder nein? Diese Frage stellen sich viele Unternehmen. Ob ein Messeauftritt für ein Unternehmen wichtig ist, hängt oftmals von der Firmenphilosophie oder der Kundenstruktur ab. Für Kunden eines namenhaften und bekannten Unternehmens ist ein Messeauftritt mittlerweile zur Selbstverständlichkeit geworden. Wenn dann die Entscheidung gefallen ist, geht es an die Vorbereitungen. Hierbei kommen vielen Fragen auf, z.B. "wie groß sollte der Messestand sein?", oder "welche Vorschriften gilt es beim Aufbau zu beachten?". Oft lohnt es sich, einen externen Messebauer für den Messebau zu beauftragen, der sich vor Ort um alle Sicherheitsvorkehrungen und Regelungen kümmert. Da der Messestand das Aushängeschild eines Unternehmens darstellt, muss dieser vollkommen auf die Präsentation der Produkte und auf die Unternehmenskultur angepasst sein. Die Größe des Messestandes ist abhängig vom Vorhaben des Unternehmens. Was soll den Kunden vermittelt werden? Die Produkte des Unternehmens sollten unbedingt im Vordergrund stehen, wobei auch Besprechungsräume für Kundengespräche nicht außer Acht gelassen werden sollten. Ein Messestand muss Wohlfühlatmosphäre schaffen. Er sollte deshalb möglichst hell und offen sein und sich so weit wie möglich von den Mitausstellern abgrenzen.

Auch die Bewirtung spielt eine wesentliche Rolle, denn der Kunde muss sich wohlfühlen. Hier gibt es unzählige Cateringfirmen auf die zurückgegriffen werden kann. Die Grundgestaltung des Messestandes sollte von Fachleuten durchgeführt werden. Zur Ausstattung gehören z.B. Traversen, Video bzw. Videotechnik zum Abspielen eines Firmenimagefilms, verschiedene Lichttechniken, Truss-Möbel, Vitrinen zur Produktpräsentation, Stühle und Sitzgruppen. Die Ausstattung des Messestandes ist natürlich abhängig davon, was präsentiert werden soll und natürlich die Zeit, die mit dem Kunden auf dem Messestand verbracht wird. Ein schneller und problemloser Messebau ist eine wichtige Voraussetzung für einen erfolgreichen Messeauftritt und stellt neben dem Kostenfaktor auch einen enormen Zeitfaktor dar. Bei komplexen Standkonzepten ist es empfehlenswert für den Messebau auf einen externen Messebauer zurückzugreifen. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Vorschriften des Messebaus eingehalten werden. Ein externer Messebauer bietet ebenfalls den Vorteil, dass bei Störungen oder Ausfällen, z.B. Stromausfall alles in minutenschnelle behoben werden kann. Des Weiteren erledigt ein externer Messebauer den reibungslosen Transport des Messestandes zum Messegelände, ist eigenständig für die Montage verantwortlich und erledigt die Ausstattung genau nach Wunsch des Ausstellers. Sobald der Stand steht, gilt es nun dem Aussteller, diesen mit Ausstellungsprodukten zu befüllen.
Entscheidet sich ein Unternehmen, den Messebau eigenständig durchzuführen, ist unbedingt Rücksprache mit der Messegesellschaft zu halten und sich über die Sicherheitsvorschriften zu informieren. Nur so kann der Messebau zum Erfolg werden!

ATLD Service GmbH
Ansprechpartner Herr Frank Speer
Nordring 20
63820 Elsenfeld
*atld*
Tel: 06022 2640000
Fax: 06022 2640029
ATLD Service GmbH ist ein Full-Service-Partner mit der Spezialisierung auf Licht, Messe, Truss und Audio. Wir beraten und begleiten unsere Kunden mit der technischen Planung und Durchführung in den Bereichen Veranstaltungstechnik und Showtechnik.

Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

Web2.0 Webkatalog Software von der Internetagentur McGrip Web2.0 Webkatalog Software RSS Feed