Presse Agentur - Neukunden via Internet

Pressemitteilungen veröffentlichen

5:13 Uhr
13.11.2019

Mit iclear wäre das nicht passiert: Online-Kunden fürchten um ihr Geld
Mannheim, 10. Juni 2009. Nicht erst der Insolvenzantrag von Arcandor verunsichert Deutschlands Online-Käufer. Mancher fürchtet, Geld, das mit einer laufenden Bestellung überwiesen wurde, könnte auf Nimmerwiedersehen in der Insolvenzmasse verschwinden. „Wer seine Online-Zahlungen über iclear abwickelt, ist vor solchen Entwicklungen sicher“, erklärt dazu iclear-Geschäftsführer Michael Sittek. iclear ist der einzige unabhängige Online-Zahlungsanbieter im deutschsprachigen Raum, der nach dem treuhänderischen Prinzip arbeitet

Kaum war die Nachricht vom Insolvenz-Antrag des Handelskonzerns bekannt geworden, meldeten auch schon die ersten Kunden ihre Befürchtungen an, sie würden womöglich weder ihre kürzlich bestellte Ware erhalten noch ihr Geld zurückbekommen. „Das kann mit iclear nicht passieren“, so Michael Sittek. Denn iclear verwaltet das vom Kunden eingezahlte Geld treuhänderisch und überweist es erst dann an den Versender, wenn der Kunde die Ware in einwandfreiem Zustand erhalten hat.

Selbst bei einer Insolvenz des Zahlungsanbieters wären die Kunden auf der sicheren Seite. Denn Gelder auf den iclear-Treuhänderkonten sind nicht Eigentum des Unternehmens und wären damit im Fall der Fälle nicht von einer Insolvenz betroffen. Der Kunde erhält also in jedem Fall sein Geld zurück.

Zwar sind nicht alle Arcandor-Tochtergesellschaften von der Insolvenz betroffen, wie stern online heute meldet, wohl aber der Mutterkonzern, die Karstadt Warenhaus GmbH, die Quelle GmbH und die Versandhandel-Dachgesellschaft Primondo GmbH. Arcandor verspricht laut stern online, wer vor kurzem im Versandhandel Ware bestellt habe, müsse keine Ausfälle fürchten. Allerdings rät Evelyn Keßler von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg: Wenn die bestellte Ware sehr lange Lieferzeiten habe, sollten Kunden unbedingt nachfragen, ob und wie sie an ihre Einkäufe kommen. Ob ein insolventes Unternehmen weiterhin liefern könne, hänge immer vom Einzelfall ab.

Auch Kunden, die Ware angezahlt haben, empfiehlt Verbraucherschützerin Evelyn Keßler laut stern online, sich rechtzeitig zu kümmern. Je nach Entwicklung könnten sie von den Ereignissen überrollt werden. Dann gehe die Anzahlung für die Stereoanlage womöglich in die Insolvenzmasse über. Gleiches gelte für bezahlte Gutscheine – sie sollten so schnell wie möglich eingelöst werden.

iclear: Einziger unabhängiger Treuhänder
im deutschsprachigen Raum

iclear ist der einzige unabhängige Online-Zahlungsanbieter im deutschsprachigen Raum, der nach dem treuhänderischen Prinzip arbeitet: So fließt das Geld erst an den Anbieter, wenn der Kunde seine Bestellung nicht innerhalb der gesetzlichen Frist widerruft. Falls er jedoch rechtzeitig von seiner Buchung zurück tritt, erstattet der Treuhänder sein Geld ohne jegliche Abzüge zurück. Ansonsten bietet iclear dem Anbieter eine hundertprozentige Zahlungs-Garantie für iclear-Kunden. Michael Sittek: „Eine so einfache Abwicklung mit umfangreichster Absicherung für beide Seiten, sogar im Fall einer eventuellen Insolvenz, bietet kein anderer Bezahldienst.“

iclear sichert neben allen banküblichen Bezahlwegen auch die Abrechnung über die gängigen Kreditkarten Visa und Master Card und Online-Überweisungen wie Giropay und Sofortüberweisung ab.


Über iclear (*iclear*):

iclear ist das Internet-Abrechnungssystem, das Käufer und Verkäufer gleichermaßen vor unliebsamen Überraschungen beim Online-Handel schützt und die komfortable Abwicklung von Bestell- und Bezahlvorgang unterstützt. Mit dem iclear-Treuhandsystem können Käufer im Internet nach einmaliger Anmeldung Waren bestellen und bequem, einfach, sicher und ohne Zusatzkosten bezahlen. iclear vermittelt dabei zwischen den beteiligten Parteien, sorgt für eine transparente, für beide Seiten sichere Abwicklung. Es schafft so Vertrauen in den Online-Handel und die Bezahlung per Internet. Neben den banküblichen Bezahlwegen akzeptiert iclear auch die Abrechnung über Visa und Master Card. Aktuell können mehrere hunderttausend angemeldete iclear-Nutzer bei mehr als 4.000 angeschlossenen Internethändlern einkaufen. iclear ist ein Angebot der iclear GmbH mit Sitz in Mannheim und der My iclear Schweiz GmbH. Geschäftsführer sind Roman Eiber und Michael Sittek.


Presse-Kontakt iclear:
Michael Sittek
Geschäftsführer
iclear GmbH
M2, 17
D-68161 Mannheim
Tel.: +49 (0)621 / 1234 69-60
Fax: +49 (0)621 / 1234 69-69
Mail: presse@iclear*
Web: *iclear*

Herbert Grab
digit media
Schulberg 5
D-72124 Pliezhausen
Tel.: +49 (0)7127 / 5707-10
Mail: h.grab@iclear*

Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

Web2.0 Webkatalog Software von der Internetagentur McGrip Web2.0 Webkatalog Software RSS Feed