Presse Agentur - Neukunden via Internet

Pressemitteilungen veröffentlichen

4:45 Uhr
19.07.2019

Das Atomdesaster in Japan: Charity-Aktion von only69shirts*
Leipzig, 24.März 2011
Leipziger Start-Up unterstützt die Hilfe für Japan mit einem Benefiz-Abend zugunsten der Humedica
e.V.

Seit dem verheerenden Tsunami vor der japanischen Küste und den nachfolgenden Ereignissen, die
seit Tagen in den Medien thematisiert werden, gibt es deutschlandweit Aktionen, in denen
Menschen ihr Mitgefühl ausdrücken und Spenden sammeln.

Die lemonfaces group GbR will dazu beitragen, die größte Not der in weiten Teilen betroffenen
Bevölkerung zu lindern und den Wiederaufbau mit einer Veranstaltung aktiv zu fördern. Am 26.April
ab 18:00 Uhr laden wir alle Leipziger zu einem Charity-Abend im Veranstaltungszentrum Leipzig im
Städtischen Kaufhaus ein. Zusammen mit rund zehn ehrenamtlichen Helfern haben die beiden
Betreiber des Kompetenznetzwerkes für Kommunikation in nur rund zwei Wochen die Veranstaltung
konzipiert und geplant. Durch die schnelle und unkomplizierte Unterstützung des Veranstaltungs -
zentrums Leipzig und verschiedener Medienpartner sowie freiwilliger Helfer ist diese Aktion so
kurzfristig möglich.

only69shirts*, ein Teil des lemonfaces-Netzwerkes, startete am 14.März 2011 bereits die erste
Charity-Aktion. Durch den Kauf eines T-Shirts können Kunden des Onlineshops ihren Teil zum
Wiederaufbau beitragen.

Florian Stöckmann, Managing Partner der lemonfaces group dazu: "Die Resonanz auf unsere erste
Aktion war derart überwältigend, dass wir uns entschlossen haben, eine weitere Aktion ins Leben zu
rufen. Für sinnvoll erachten wir, interessierte Menschen zusammen zu bringen und gemeinsam
etwas Gutes zu tun."

Die Besucher haben die Möglichkeit, sich mit anderen Interessierten in lockerer Atmosphäre
auszutauschen. Ob bei regem Austausch oder zu den Klängen populärer DJs: jede Altersgruppe findet
an diesem Abend einen passenden Rahmen, der dem Anlass angemessen ist. Verschiedene Künstler
haben sich bereit erklärt, an diesem Abend auf ihre Gage zu verzichte n.

Der Erlös der Veranstaltung kommt der Humedica e.V. internationale Hilfe zugute. Die weltweit
tätige Hilfsorganisation musste am 12.März 2011 alle Helfer aus dem Krisengebiet abziehen, weil die
Sicherheit der entsendeten Helfer nicht mehr zu garantieren war. Sobald sich die Lage wieder
nachweislich verbessert hat, wird Humedica sich aktiv in Wiederaufbauprojekte einbringen. Über
einen lokalen Partner ist sichergestellt, dass die Hilfe dort ankommt, wo sie gebraucht wird: bei den
Menschen. Das versichert auch das Gütesiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen DZI.

Weitere Informationen zur Veranstaltung werden kurzfristig auf der facebook-Fanseite
"facebook*/LeipzigPraysForJapan" bekannt gegeben.

Über lemonfaces group GbR
Als Kompetenznetzwerk für Kommunikation bietet lemonfaces group GbR seinen Kunden valide
Aussagen über die Wahrnehmung der eigenen Marke im Internet. Durch Social Media Monitoring,
Administration und Schulungen bis zu Outsourcing Services und Public Opinion Management
erhalten Kunden die Möglichkeit, die Wahrnehmung der eigenen Marke im Internet auszuwerten
und zu steuern. Zusammen mit rund 20 Partnern wird die lemonfaces group zum Full-Service-
Internet Dienstleister und platziert Marken, Persönlichkeiten, Acts, Veranstaltungen und Shops
erfolgreich im Internet.

Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

Web2.0 Webkatalog Software von der Internetagentur McGrip Web2.0 Webkatalog Software RSS Feed