Presse Agentur - Neukunden via Internet

Pressemitteilungen veröffentlichen

12:29 Uhr
15.10.2019

Wolfestone Translation: Global aktiv, lokal engagiert
Wolfestone Translation hat Kunden und Mitarbeiter in der ganzen Welt und Büros in verschiedenen Ländern, darunter auch in der Bundeshauptstadt Berlin ( **wolfestonetranslation* rel= nofollow >**wolfestonetranslation*). Seine Wurzeln und seinen Hauptsitz aber hat das Übersetzungsunternehmen in der zweitgrößten walisischen Stadt Swansea. Seit neuestem beteiligt sich Wolfestone Translation an einer lokalen Initiative, mit der das staatlich geförderte Berufsberatungszentrum Careers Wales West Schüler und Schülerinnen den Einstieg ins Arbeitsleben erleichtert.

Wolfestone bietet interessierten Jugendlichen schon seit einiger Zeit regelmäßig Gelegenheit, im Rahmen von Schnupperwochen den Alltag eines international erfolgreichen Sprachdienstleisters kennen zu lernen. Nun besuchen Wolfestone-Mitarbeiter Schulen in Swansea, wo sie Schüler und Schülerinnen durch Rollenspiele auf Vorstellungsgespräche bei Firmen bzw. Hochschulen und Universitäten vorbereiten. Wolfestone-Betriebsleiterin Emma Roome freute sich besonders über die Einladung, in ihrer ehemaligen Schule die Rolle der Personalchefin zu übernehmen: „Dies ist eine wunderbare Chance für Wolfestone, der Stadt für ihre großartige Unterstützung während der vergangenen vier Jahre zu danken, in denen Wolfestone sich als erfolgreiches Unternehmen etabliert hat. Und auf einer persönlichen Ebene, da ich selber in Swansea aufgewachsen und hier zur Schule gegangen bin, freut es mich riesig, etwas für meine alte Schule tun zu können. Denn während meiner eigenen Schulzeit hätte ich eine solche Aktion ungeheuer hilfreich gefunden.“

Im neuen Jahr will Wolfestone sein Engagement vor Ort noch verstärken und möglichst viele Mitarbeiter an Aktionen und Initiativen zum Nutzen der Allgemeinheit beteiligen. Geschäftsführerin Anna Bastek bestätigte: „Wolfestone legt großen Wert darauf, mit der hiesigen Gemeinschaft zusammenzuarbeiten und bei vielen örtlichen Initiativen mitzumachen. Wir unterstützen Universitäten, Studierende, gemeinnützige Organisationen und Sportvereine. Außerdem kümmern wir uns um unsere Mitarbeiter und bieten ihnen eine Menge Leistungen, die für kleine und mittelständische Unternehmen nicht unbedingt üblich sind. Ich bin stolz auf unser Firmen-Ethos und darauf, dass alle unsere Mitarbeiter dieselben Werte teilen.“

Januar 2011

Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

Web2.0 Webkatalog Software von der Internetagentur McGrip Web2.0 Webkatalog Software RSS Feed