ForumRomanum: Die Foren-Welt auf eine Karte gesetzt.

Foren, Communities sowie Social Networks boomen wie nie zuvor und verbinden die gesamte Gesellschaft. Langeweile gibt es dabei nicht. Doch woher kommen all die User und wie empfiehlt man direkt im Forum anschaulich besondere Locations in der realen Welt oder Geheimtipps, die man weitergeben möchte? Der deutsche Internet-Pionier ForumRomanum (*forumromanum*), bei dem bereits über 450.000 kostenlose Foren angemeldet wurden, erfüllt diesen großen Wunsch seiner zahlreichen User und integrierte die ganze Welt umspannende User- als auch Community-Maps auf Basis hochentwickelter Google Maps - und das alles gratis.

Mit den Usermaps können sich die Foren-Nutzer nun auf einer Landkarte eintragen und die Position auf einer Straßenkarte einsehen, aber auch auf Satellitenbildern richtig nah heranzoomen; selbstverständlich automatisch mit der Foren-Software verknüpft. So erfährt man unter Umständen, dass der ein oder andere User in der Nähe wohnt, was man vorher gar nicht wusste. Dies stellt beispielsweise eine große Erleichterung für User-Treffen dar. Es ist auch interessant zu erfahren, aus welchen Ecken Deutschlands, Europas oder der Welt die Foren-User kommen und wie die globale Vernetzung voranschreitet.

Per Mausklick kann der Foren-Inhaber zudem eine Community-Map für sein Forum aktivieren, in dem er oder auch die Foren-Besucher ausgewählte Orte speichern, wie zum Beispiel die genaue Location eines User-Treffens, besonders lohnenswerte Routenziele für Auto- und Motorradtouren, die favorisierten Restaurants und Hotels sowie empfehlenswerte Shops - die Einsatzmöglichkeiten sind unendlich und stellen einen nützlichen Mehrwert für alle Communities dar. Somit steht bei ForumRomanum für jedes Forum eine Karte mit den favorisierten, genau auf die Interessengruppe zugeschnittenen Lieblingsplätzen zur Verfügung.

Bereits seit 1999 bietet ForumRomanum seine Dienste komplett kostenlos an und hostet Foren zu allen erdenklichen Themen von Privatpersonen über Vereine bis hin zu Unternehmen und namhaften Persönlichkeiten. Die Foren lassen sich in wenigen Minuten kinderleicht einrichten, dem Layout der eigenen Homepage anpassen und verfügen über etliche Features, wie beispielsweise Fotogalerien für den Bilderupload ohne Limit. Immer mit einem offenen Ohr für die User und deren Wünsche, entstand im Laufe der Jahre ein auf die Bedürfnisse der Nutzer zugeschnittener Service.

Alle Funktionen sind automatisch in die Foren-Software integriert und lassen sich auf einfachste Weise bedienen. Zum Einrichten sind keine Programmierkenntnisse erforderlich. Eine eigene Homepage ist ebenfalls nicht notwendig; denn für die Foren sind bei ForumRomanum gratis frei wählbare Kurz-URL erhältlich. Wer jedoch eine Homepage wünscht, bekommt diese selbstverständlich ebenfalls kostenfrei bei ForumRomanum.

ForumRomanum ist einer der weltweit größten Anbieter kostenloser Communities im Internet. Dies stellt zweifellos hohe Anforderungen an Leistungskapazitäten und Server dar. Mit den seit dem Jahr 1999 gesammelten Erfahrungen entwickelt ForumRomanum die Software stetig weiter und investiert in die Server - schließlich sollen die Foren nach wie vor durch ihre hohe Geschwindigkeit glänzen, da dies - zum Vorteil zufriedener Foren-Inhaber - auch die Foren-Besucher bindet und vereint.

Schon im alten Rom galt das Forum Romanum als Zentrum des gesellschaftlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Lebens. Die moderne Form führt ForumRomanum im digitalen Zeitalter über das Internet fort. Wer seine eigene Community-Plattform mit zahlreichen durchdachten Funktionen einrichten oder seiner Homepage das gewisse Extra verleihen möchte, findet diese kostenlos unter *forumromanum*.

Abdruck frei, Belegexemplar erbeten
510 Wörter, 3.775 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können in unserem Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

**pr4you*/pressefaecher/forumromanum >**pr4you*/pressefaecher/forumromanum

Ansprechpartner für Rückfragen zu dieser Pressemitteilung:

(1) ForumRomanum GmbH & Co. KG

Herr Christian Brinkmann

ForumRomanum GmbH & Co. KG
Nünningsbusch 9
D-48683 Ahaus

Telefon: +49 (0) 2561 96 19 30
Fax: +49 (0) 2561 96 19 31
E-Mail: brinkmann@forumromanum*
Internet: *forumromanum*

(2) PR-Agentur PR4YOU

Herr Holger Ballwanz, Herr Marko Homann

PR-Agentur PR4YOU
Schonensche Straße 43
D-13189 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 43 73 43 43
Fax: +49 (0) 30 44 67 73 99
E-Mail: presse@pr4you*
Internet: *pr4you*

Zurück zur normalen Version