FIFA-Confederations Cup in Russland und UEFA 21-Europameisterschaft: PK beim DFB in Frankfurt

Bundestrainer Joachim Löw und U 21-Coach Stefan Kuntz haben in der DFB-Zentrale in Frankfurt am Main ihre Kader für den Confederations Cup in Russland ( 17. Juni bis 2. Juli ) und die
U 21-EURO in Polen ( 16. bis 30. Juni ) bekanntgegeben.

Mit Marvin Plattenhardt ( Hertha BSC ), Kerem Demirbay, Sandro
Wagner ( beide 1899 Hoffenheim ), Diego Demme (RB Leipzig ), Lars
Stindl ( Borussia Mönchengladbach ) und Amin Younes ( Ajax
Amsterdam ) stehen sechs Akteure im 23-köpfigen Kader, die bisher
nicht zum Kreis der A-Auswahl zählten.

Julian Draxler, Matthias Ginter und Shkodran Mustafi reisen als
Weltmeister nach Russland, dazu neun Spieler, die auch noch für die U 21 auflaufen dürften.

Kuntz wiederum vertraut in seinem 25 Mann starken Kader auf fünf
Akteure, die bereits fürs A-Team gespielt haben:
Yannick Gerhardt, Maximilian Arnold ( beide VfL Wolfsburg ),
Jonathan Tah ( Bayer Leverkusen ), Serge Gnabry (Werder Bremen)
und Max Meyer ( Schalke 04 ).

Joachim Löw: Die Herausforderungen des Sommers
Es ist ein Sommer der besonderen Herausforderungen für unseren
Verband, weil mit dem Confed Cup, der U 21-EM und der U 20-WM
drei Turniere nahezu parallel stattfinden. Wir haben das Ziel,
bei allen drei Turnieren eine sportlich gute Visitenkarte abzugeben.

Stefan Kuntz über die Turnierziele :
Letzten Endes geht es meinen Spielern wie mir: Niederlagen machen keinen Spaß. Wir wollen jedes Spiel gewinnen. Unsere Aufgabe ist es, mit den Spielern an ihren Führungsqualitäten zu
arbeiten. Wir wollen die Spieler weiterentwickeln, Teamgeist entwickeln. Wir wollen die Spieler auch auf die WM vorbereiten.
In den Vereinen werden sie teilweise noch beschützt. Hier müssen sie alle Verantwortung übernehmen, diese Herausforderung
ist wichtig für die Spieler. Wenn man beide Kader zusammen betrachtet, ist das ein Wahnsinnspotenzial, das wir im deutschen Fußball haben.

Der Kader für den FIFA Confederations Cup in Russland (17.Juni
bis 02. Juli 2017) :

Torwart:
- Bernd Leno, Bayeer 04 Leverkusen
- Marc-André ter Stegen, FC Barcelona
- Kevin Trapp, Paris Saint-Germain

Abwehr:
- Matthias Ginter, Borussia Dortmund
- Jonas Hector, 1. FC Köln
- Benjamin Henrichs, Bayer 04 Leverkusen
- Joshua Kimmich, Bayern München
- Shkodran Mustafi, FC Arsenal
- Marvin Plattenhardt, Hertha BSC
- Antonio Rüdiger, AS Rom
- Niklas Süle, 1899 Hoffenheim

Mittelfeld/Sturm:
- Julian Brandt, Bayer 04 Leverkusen
- Emre Can, FC Liverpool
- Kerem Demirbay, 1899 Hoffenheim
- Diego Demme, RB Leipzig
- Julian Draxler, Paris Saint-Germain
- Leon Goretzka, FC Schalke 04
- Sebastian Rudy, 1899 Hoffenheim
- Leroy Sané, Manchester City
- Lars Stindl, Borussia Mönchengladbach
- Sandro Wagner, 1899 Hoffenheim
- Timo Werner, RB Leipzig
- Amin Younes, Ajax Amsterdam

Info: dfb-presse
alle Bilder: h.e.schiewer oestrich

Zurück zur normalen Version