Gebäudereiniger aus Stuttgart für Ausstellung "24hstgt" portraitiert

SOKRATES Dienstleistungen GmbH, Siemensstr. 96-100, 70469 Stuttgart
21. März 2017
Gebäudereiniger aus Stuttgart für Ausstellung "24hstgt" portraitiert
Im Rahmen der Langen Nacht der Museen am kommenden Samstag, 25.3.2017, öffnet die Fotoreportage "24hstgt" ab 19 Uhr im Fruchtkasten ihre Pforten. Fotograf Marc Schäfer hat dafür 24 Berufe in 24 Bildern eingefangen. Mit dabei ist auch ein langjähriger Mitarbeiter der Sokrates Dienstleistungen GmbH, einer Stuttgarter Gebäudereinigungsfirma.
Jose Coelho ist als Reinigungsfachkraft für seinen Arbeitgeber im gesamten Großraum Stuttgart unterwegs. "Wir werden im Prinzip gerne gesehen, sorgen wir doch bei der Cityreinigung für Ordnung und Sauberkeit oder im Rahmen unseres Winterdienstes für frei befahrbare Straßen", berichtet der ausgebildete Glasreiniger, der seit 6 Jahren als Gebäudereiniger arbeitet. Aber richtig wahrgenommen werden die Mitarbeiter von Reinigungsservices oft nicht. Als eine Ehre empfindet der Stuttgarter es deshalb, bei der "Galerie für eine Nacht" dabei zu sein.
"Pop-up-Galerie" - Modernes Ausstellungskonzept der Stuttgarter Zeitung
Das Konzept der Fotoausstellung, in 24 Stunden 24 ungewöhnliche Berufe zu portraitieren, die eine ungewöhnliche Geschichte erzählen, wurde von Fotograf Marc Schäfer und Autor Ingmar Volkmann entwickelt. Entstanden ist eine außergewöhnliche Sammlung, die beinahe so etwas wie ein gesamtgesellschaftliches 24-Stunden-Bild von Stuttgart zeichnet. Und zwar indem Menschen, die sonst nicht so sehr im Fokus stehen, in den Fokus der Kamera gerückt wurden. Nicht im Studio, sondern in ihrem typischen Arbeitsumfeld. Die Aufnahme von Jose Coelho wurde beispielsweise bei der Reinigung der Glasfassade des Stuttgarter Kunstmuseums am Schlossplatz eingefangen. Dass die Fassade von außen glänzt und von innen einen ungetrübten Blick nach draußen ermöglicht, ist für die Museumsbesucher selbstverständlich. Dass so eine Fassadenreinigung in luftiger Höhe nicht ganz ungefährlich ist und - je nach Witterung - durchaus auch ungemütlich sein kann, vergisst man dabei leicht. Aber von genau solchen Momenten, die in 24 Stunden tagtäglich in Stuttgart passieren, erzählen die Bilder von Schäfer.
Spannende Geschichten zu erzählen haben auch die 23 weiteren Portraitierten: Von der Yoga-Lehrerin über den Spitzenkoch und die Autobahnpolizistin bis hin zum Türsteher verspricht die Bandbreite einen bereichernden Galeriebesuch.
Zu sehen ist die Ausstellung der Stuttgarter Zeitung tatsächlich nur an diesem Abend - ist die "Pop-up-Galerie" doch eine Galerie für eine Nacht.
Veranstaltungsort: Der geschichtsträchtige "Fruchtkasten"
Die Sonderausstellung der Stuttgarter Zeitung ist am 25.3.2017 zwischen 19 Uhr und 2 Uhr im Erdgeschoss und der angrenzenden Garage des Gebäudes "Am Fruchtkasten 3" zu besichtigen. Zugang zu dem unter Denkmalschutz stehenden Haus, das 1973 mit dem deutschen Architekturpreis ausgezeichnet wurde, bekommt man über den Schillerplatz. Der Eingang befindet sich links neben der Stiftskirche hinter dem Instrumentenmuseum. Ein einziges Ticket öffnet in dieser Nacht die Tore für die mehr als 80 teilnehmenden Museen, Galerien, historischen Gebäude und Denkmäler. Es kostet 18 Euro für Erwachsene, Kinder von 6 bis 14 Jahren zahlen lediglich vier Euro.
Sokrates Vassiliadis, Geschäftsführer der 1996 gegründeten Gebäudereinigungsfirma, wird mit einem Teil seines Teams am Abend im Fruchtkasten anwesend sein und gerne weitere Einblicke in die Arbeit von Gebäudereinigungsdienstleistern geben.
Hintergrundinformationen zur SOKRATES Dienstleistungen GmbH
Der Gebäudereinigungsdienstleister SOKRATES Dienstleistungen GmbH mit Sitz in Stuttgart wurde 1996 von Sokrates Vassiliadis gegründet. Unterstützt in der Führung und Steuerung der mehrere hundert Mitarbeiter umfassenden Belegschaft wird Geschäftsführer Vassiliadis seit 1998 von der Gesellschafterin Dragica Schwarzjirg. Der Schwerpunkt der angebotenen Leistungen liegt auf Personaldiensten im Gebäudemanagement sowie den klassischen Reinigungsdiensten für Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größenordnungen sowie für öffentliche Einrichtungen. Dazu zählen Waren-Servicedienste, Hol- und Bringdienste, Telefondienste, Inventurdienste und interne Postdienste. Das Portfolio wird weiter mit der Büroreinigung und der Pflege von Produktions-, Lager- und Verkaufsräumen ebenso wie durch die Fassadenreinigung durch Industriekletterer sowie die saisonalen Winterdienste ergänzt. Es werden aber auch weitergehende Gebäudereinigungen wie Außenanlagenpflege oder umfassende Hausmeisterservices angeboten. Mit den Gebäudereinigungen werden die Standorte in den Großräumen Stuttgart, Ludwigsburg, Waiblingen, Esslingen, Göppingen, Sindelfingen, Böblingen, Tübingen, Reutlingen und Calw abgedeckt.
Ein hoher Qualitätsstandard im Bereich der Gebäudereinigungen wird regelmäßig durch Zertifizierungen nachgewiesen. Dazu zählen neben branchenspezifischen Standards vor allem die Umsetzung der ISO 9001 und die Zertifizierung der Umweltmanagementnorm ISO 14001.
Mehr Informationen zum Unternehmen sowie seinen Dienstleistungen im Internet unter *sokrates-dienstleistungen*.
Pressekontakt
Thomas Terpsiadis
Sokrates Dienstleistungen GmbH, Siemensstr. 96-100, 70469 Stuttgart
Telefon: +49 711 960473-48, E-Mail: presse@sokrates-dienstleistungen*

Zurück zur normalen Version