BOMAG startet zur NordBau mit eigenem Forum für ihre Baumaschinen

Pünktlich zur Nordbau 2009 öffnet die BOMAG Online Community ihre Pforten. Hier haben Nutzer die Möglichkeit, mit dem Baumaschinenhersteller in einen direkten Dialog zu treten. Gerade die Menschen, die tagtäglich mit BOMAG Produkten arbeiten, liefern wertvolle Ideen und Anregungen, die einen großen Teil der Anwender interessieren. Und ein Austausch kann nur von Vorteil für beide Seiten sein: Sowohl für den Anwender als auch für den Hersteller.

Auf seinem Stand im Außengelände der NordBau zeigt BOMAG eine Fülle von Innovationen, in deren Blickpunkt gerade der innerstädtische Straßenbau und Kanalbau steht. Mit der BOMAG Community wurde nun eine Plattform geschaffen, auf der Messebesucher aber auch Nutzer der BOMAG Maschinen über die ausgestellten Weltpremieren und Produkt-Highlights miteinander ins Gespräch kommen können. Herausforderungen werden diskutiert und Lösungen gefunden. Der Anwender profitiert so vom Wissen vieler Nutzer. Und der Weltmarktführer der Verdichtungstechnik erfährt aus erster Quelle, wie er seine Produkte noch mehr optimieren kann.
Informationen und die ersten Diskussionsbeiträge gibt es unter *bomag*/community

Das Unternehmen.
BOMAG ist Weltmarktführer auf dem Gebiet der Verdichtungstechnik. Das in Boppard ansässige und seit 2005 zur FAYAT Gruppe gehörende Unternehmen produziert Maschinen für die Erd-, Asphalt- und Müllverdichtung sowie Stabilisierer/Recycler, Fräsen und Fertiger.
Das Unternehmen besitzt sechs Niederlassungen in Deutschland und 10 eigenständige Tochtergesellschaften. Mehr als 500 Händler in über 120 Ländern gewährleisten den weltweiten Vertrieb der BOMAG Maschinen und deren Service.

Pressekontakt:
BOMAG GmbH
Hellerwald
D-56154 Boppard

Dr. Iris von Kirschbaum
Leiterin Kommunikation
Tel: +49 6742 / 100-0
Fax: +49 6742 / 100-109
E-Mail: info@bomag*

Zurück zur normalen Version